Medizin Studieren OHNE Abi? Geht das?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja das geht ist aber unterschiedlich in jeden Bundesland. Ich weiß das es in Hamburg geht mit 3 Jahre Berufserfahrung und eine abgeschlossene Berufsausbildung. Dann muss man nur noch eine Aufnahmeprüfung machen und ein Gespräch führen warum man ausgerechnet Medizin studieren möchte und wieso man die Chance bekommen sollte das ohne Abi machen dürfen

http://www.verwaltung.uni-hamburg.de/campuscenter/vor-dem-studium/hochschulzugang-fuer-berufstaetige.html

Flexam 28.10.2012, 16:02

Vielen dank!

0

Wenn dies möglich ist, toi,toi,toi! In der nächstgrößten Stadt von mir aus liegt der NC bei 1,0 für Medizin. Aber ich kenne Leute, die haben es auch mit einem 2,4er geschafft, weil sie in den Auswahlgesprächen gut angekommen sind und befunden wurde, dass sie Medizin zu studieren haben, weil sie dafür gut geeignet waren.

Aalso: Ich glaube kaum, dass das geht, weil einfach Medizin an sich so akademisch hoch angesetzt ist, da kann man kaum was machen... Wenn du allerdings noch auf der Realschule bist oder einer Schule, die dir das Abitur/Die Erlaubnis studieren zu dürfen(z.B.:IB) ermöglicht, würde ich mich mal bei ein paar Unis erkundigen. Und wenn du auf 3 Jahre Berufserfahrung ein Medizinstudium anstrebst...

Hier mal, wie es dann aussehen würde: Du sammelst 3 Jahre Berufserfahrungen, hast Glück und darfst studieren, musst aber noch in einem Semester das Latinum nachholen(ist wirklich nicht schwer), kommst nach 5 Jahren mit einem abgeschlossenem Medizinstudium wieder raus und müsstest noch deine dreijährige fachärtztliche Weiterbildung machen. Dann, nach mindestens 11,5 Jahren wärst du fertiger Fachartzt und musst dir von den Medien ständigem Hohn aussetzen. Wenn du einmal einen verherenden Fehler machen solltest ist deine Karriere als Mediziner sofort beendet.

Lass dir das mal durch den Kopf gehen, das ist eine längere Entscheidung, die dich stark prägen wird, also überleg es dir genau! Und Ärtzte verdienen auch nicht so viel, wie alle immer denken, ja die meisten verschulden sich, wenn sie sich selbstständig machen, weil sie oft einen Sitz für einen 6-stelligen Eurobetrag kaufen müssen.

Über Komentare jeglicher Art freue ich mich von ganzem Herzen.

MfG Leo

Snoejg 28.10.2012, 17:39

Über Komentare jeglicher Art freue ich mich von ganzem Herzen.

latinum braucht man nicht nachzuholen, sondern man macht einfach nen schein in terminologie, die facharztausbildung dauert keine 3 jahre, und bei einem fehler ist die karriere keinesfalls beendet.

0
LeoTheBest 29.10.2012, 09:41
@Snoejg

Wie lange dauert denn dann die Fachartztausbildung? Und ich meinte, wenn man als Artzt einen tödlichen Fehler macht kann das das Aus für die Karriere sein.

Aber du hast recht, ich hätte> freue ich mich von ganzem Herzen> . wirklich nicht schreiben sollen^^

0

Ohne Abi kannst du nicht an Universitäten in Deutschland studieren. Klappt also nicht.

Was möchtest Du wissen?