Medizin studieren - Voraussetzungen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, man braucht kein Latein, um Medizin studieren zu können. Es war früher mal eine Voraussetzung und kann vielleicht hilfreich sein, aber es ist nicht unbedingt notwendig.

Voraussetzung ist jedoch das Abitur. 20% der Studienplätze werden über die Abiturbestenquote vergeben (folglich an die Menschen, die den besten Schnitt im Abitur hatten). 60% werden über ein individuelles Auswahlverfahren vergeben, das von der jeweiligen Hochschule abhängt. Der Rest geht an Leute mit Wartesemestern (momentan etwa 13 oder 14).

Der sogenannte "Medizinertest" wird von den meisten Hochschulen gefordert.

Eine medizinische Ausbildung wird auch angerechnet.

Für weitere Informationen gibt es auch eine Internetseite, die das alles nochmal ganz detailliert erklärt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anselm2000
05.07.2016, 23:07

Danke. Könntest du mir die Internetseite schicken?

0

Für ein Medizinstudium braucht man Abitur mit eine 1,0 Durchschnitt, zumindest wenn man direkt angenommen werden möchte. In manchen Bundesländern gibt es aber auch die Möglichkeit nach einer medizinischen Ausbildung und einigen Jahren Berufserfahrung Medizin zu studieren, wobei ich mich diesbezüglich nicht näher auskenne. Englisch und Latein muss man in jedem Fall können, wobei Englisch mittlerweile wichtiger ist. Aber man muss nicht gleich Arzt werden um in der Medizin Menschen helfen zu können, es gibt genug Berufe. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst ein Allgemeines Abitur haben, die Fachhochschulreife reicht da leider nicht. Latein wäre vermutlich auch nicht schlecht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstens musst du die 13. Klasse dafür machen, wenn du auf der Fachoberschule bist und ja, eine Fremdsprache musst du dann nochmal nehmen. Des Weiteren musst du dann das Abitur mit 1,0 machen und das ist extrem schwierig, wenn du die 13. Klasse machst, welche Noten hast du denn jetzt so?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anselm2000
05.07.2016, 22:52

Ich hab die abschließenden Abschlussnoten noch nicht erhalten, doch derzeit habe ich in diesem Jahr einen Notendurchschnitt von 1,3.

0
Kommentar von Anselm2000
05.07.2016, 22:54

Erwerbe ich mit der 13 Klasse das Abitur? Außerdem irgendeine Fremdsprache oder benötige ich Latein, denn ich lerne derzeit privat Französisch.

0
Kommentar von Seanna
05.07.2016, 22:56

Latinum kann an der Uni noch nachgeholt werden.

0

Du brauchst ein vollwertiges Abitur mit Durchschnittsnote 1,0 - 1,2 wenn du ohne langjährige Wartezeit Medizin studieren möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?