Medizin nach Ausbildung studieren

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kurz und knapp: Kannst du machen. Im Prinzip hast du dir die Erklärung dafür schon selbst geliefert. Dein TMS Ergebnis ist Zeit deines Lebens gültig (Pass nur auf, dass du den Wisch in den 3 Jahren nicht verlierst, sonst musst du gebührenpflichtig eine Kopie anfordern ;) ). Der TMS ist auch ziemlich locker machbar, wenn man die Standard-Rechenaufgaben gut drauf hat und sich für den Merkteil ein paar Memo-Techniken zulegt. Vielleicht reichts dann ja für die besten 10% ;)

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlueFire1994
03.02.2015, 17:20

Vielen vielen Dank für die Antwort!! Hab jemanden getroffen der sich da auskennt und das genauso machen möchte!! Ja hab mir wirklich vorgenommen für den TMS intensiv zu lernen. Hoffentlich klappts :D

0

Mit 1,9 im Abi und sehr gutem TMS kannst du auf jeden Fall nen Platz sofort bekommen (Heidelberg/Mannheim z.B.). Musst dich halt gut vorbereiten auf den TMS.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlueFire1994
26.02.2015, 17:11

Hast du vergleichbare Erfahrungen gemacht oder kennst du dich einfach mit dem System sehr gut aus? Naja auf jeden Fall hat mich deine knappe Antwort sehr motiviert. Vielen Dank!! :D

0

Soviel ich weiß, war auch Albert Schweitzer bereits ein bekannter Musiker, bevor er Medizin zu studieren begann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?