Medizin Buch für Anfänger gesucht!

4 Antworten

Ein echter Klassiker ist "der kleine Medicus" von Dietrich Grönemeyer...eigentlich für Kinder geschrieben, aber ich habe auch schon von Studienanfängern gehört, die das Buch gern mal zur Hand nehmen, wenn sie komplizierte Vorgänge einfach erklärt brauchen.

Du kannst auch mal das Buch: Pflegeheute von thieme versuchen das ist auch sehr gut und wird auch während des medizinstudiums verwendet. Ist recht genau erklärt und mit vielen bildern udn grafiken dargestellt

Zweiter Versuch... :o))

Viel verwendete Bücher zur Vorbereitung auf die in Deutschland gesetzlich vorgeschriebene Überprüfung für der Heilerlaubnis von Heilpraktikern sind:

Isolde Richter: Lehrbuch für Heilpraktiker und

Elvira Bierbach(Hrsg.): Naturheilpraxis heute

Dort wird alles erklärt, was man mindestens über Medizin wissen sollte, wenn man die Heilerlaubnis bekommen möchte.

Besser? :o)

Was möchtest Du wissen?