Medizin - wäre dies rechtlich gerecht für einen zu sterben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sagen dürfte man das,aberiemand würde die OP machen.Das wäre verboten. Jedenfalls dann, wenn es sich umein Organ handelt, dessen vollständige Entnahme denTod bedeutet. Es gibt aber Möglichkeiten der sog.Lebendspende, man kann eine Niere spenden und auch einen Teil der Leber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Entscheidung kann niemand treffen......

Man kann sagen: "Ich würde Dir mein Herz geben, damit Du leben kannst...", aber das ist nicht umsetzbar. Wie wollte man denn nachweisen, dass es eine freiwillige Entscheidung war??

Lebendspenden gehen nur unter direkten Verwandten, und es geht nur bei Organen, von denen entweder zwei vorhanden sind, oder die teilbar wären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht erlaubt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?