Medion PC aufrüsten?!?! geht das?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Medion ist ein Hersteller unter vielen und gehört mittlerweile zu Lenovo. Der Händler hat dir Unsinn erzählt. Es kommt darauf an, WAS du aufrüsten willst und wieviel Geld du dafür in die Hand nehmen musst.

natürlich kann man das. Eine andere Grafikkarte wechseln ist kein Problem, wenn du jetzt den Arbeitsspeicher (RAM) aufrüsten willst, wird es schon schwieriger, weil man erst mal die Daten des Motherboards braucht. Aber auch das ist keine unlösbare Aufgabe.

ÖÖÖÖÖH wie macht man das :D ^^

0

Das ist ja qautsch was der händler dir da erzählt hat. Du kannst natürlich deinen Medion PC ganz normal aufrüsten.

oke danke :) und was würdest du mir da am besten empfehlen? also hab gehöt, dass sich nicht alle sachen miteinander vertragen (ich hab kaum ahnung von PC's)

0
@MaxMinecraft

In dem Fall wäre es vielleicht sinnvoller, einen neuen PC anzuschaffen! Du müsstest Motherboard mit CPU, Festplatte, RAM und Grafikkarte erneuern, noch dazu müsstest du alles selbst zusammenbauen und hättest keine Garantie auf das System.

Mit einem neuen PC hast du alles, wahrscheinlich nicht einmal teurer.

0

Dass Medion "eigene Teile" hat wäre mir ganz neu. Aber ich schau mal auf google was ich da finde....hm....nichts... Fakt ist, dass durch das Öffnen des Gehäuses die Garantie erlischt. Aber sonst...warum nicht? Ist kein Lappy bei dem man besonders auf etwas achten müsste sondern ein Stand-PC....ich seh jetzt keine Gründe warum das Teil nicht aufrüstbar sein sollte... Oo

PC ist PC. Und man kann jeden PC gleichermaßen aufrüsten ;)

Am Besten schaust du mal auf die Medion Seite. Kannst auch die Hotline anrufen.

Was möchtest Du wissen?