Medion Cd als Installations cb auf anderem Rechner?

2 Antworten

Hallo, im Prinzip funktioniert das. Der bessere Weg ist allerdings, dass du dein Altsystem einfach mit einem geeigneten Backup-Programm auf einen externen Datenträger sicherst und dann auf deine SSD zurücklädst. Beim ersten Booten kann das zwar Probleme verursachen, aber mit Hilfe einer Windowas 7 - Installations-DVD, die man im Internet legal herunterladen kann, ist es möglich, automatisch die Booteinträge zu korrigieren. Die Recovery CD von Medion würde ich nicht nehmen, da nicht auszuschließen ist, dass sie Zusatzprogramme installiert, die du vielleicht nicht magst.

http://www.chip.de/artikel/Windows-7-Neu-installieren-mit-kostenlosem-ISO-2_46353200.html

LG Culles

Naja, also mit den Revocery-Versionen hab ich schlechte Erfahrungen. Ich würde vor dem Einbau der SSD das System per Backup sichern (vollständig spiegeln) und dann auf der SSD neu aufspielen. In der Regel fehlen dann zwar ein paar Treiber, aber dann kannst du mit der Win7-DVD das reparieren.

Was möchtest Du wissen?