Medion Akoya E7218 oder Dell Inspiron 15R?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 1 Abstimmungen

Dell Inspiron 15R 100%
Medion Akoya E7218 0%

2 Antworten

Dell Inspiron 15R

Hallo

siehe http://www.gutefrage.net/frage/aldi-laptop-gut-oder-nicht-gut

Tenenziel ist der Medion Service in dene letzten Jahren enorm abgestürzt. Und Medion waren schon immer "Prospekttiger" also die wurden mit aktuellen "Bestwerten" wie die wesentlich teuerer Konkurenz angepriesen aber der Inhalt war dann meist so billig zusammenkonfiguriert dass der Rechner nicht die Werte der Konkurenz ereicht hat. Zudem hat Medion sich eigens kastrierte Marken-Hardware zusammenstupfeln lassen die dann bei einem Defekt nicht mehr lieferbar ist oder nicht mit Treibern versorgt wurde. Medion wurde ja neulich von Chinesen aufgekauft vermutlich wird es dann wieder vorwärts gehen....

Grüsse

Sind beides nicht zu empehlenswerte Marken.

Ja aber eins davon nehme ich auf jeden Fall also wollte ich wissen ob jemand Erfahrung mit den Geräten und nicht mit den Marken hat. Aber danke trotzdem :)

0
@Millytom

Dell ist auf jeden Fall -zig-mal besser als der Medion Billig-Schrott... nur das Inspiron 15R bei Lidl ist auch schon ein 2010er Auslaufmodell mit überholtem Prozessor und Grafikkarte. Bei Dell selbst kriegste für das Geld (555€ oder?) die 2011er Modelle mit neustem Intel "Sandy Bridge" Core i5-Prozessor und ebenso aktueller Nvidia GT 555M Grafikkarte.

0
@Millytom

Hallo

DVB-T lässt sich auch nachrüsten entweder als externer USB Stick oder als interne Mini Steckkarte.

Die Mini Steckkarten gabs früher spotbillig auf Epay weil viele Firmenrechner wegen der GEZ das Teil wieder ausgebaut haben inzwischen sind Rechner generel GEZ Pflichtig also kann die TV Karte drin bleiben.

Bei der Nachrüstung muss man aber meist denn Rechner teilzerlegen und da gibts dann bei einigen Firmen Garantieprobleme.

Grüsse

0

Was möchtest Du wissen?