Medikinet Nebenwirkungen, falsche Dosierung?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Unser Sohn bekommt auch Ritalin, morgen ne ganze und mittags ne ganze. Bis jetzt ist es ganz gut. Aber wenn du meinst das es die falsche Wirkung hat,dann sprich mit dem behandelnden Arzt..

naja wir kinder sind immer anders vieleicht ist er immer zappelig in der schule oder er hat quatsch mit sien freunden gemacht macht das mall 1woche weiter so und wenn sich es dann nicht ändert geht zu artzt LGsilverflamme

Schädigt Ritalin das menschliche Gehirn?

Sie sind der Schrecken von Eltern und Lehrern: Zappelphilipp und rote Zora nennt der Volksmund jene Kinder, die in ihrem Bewegungsdrang nicht mehr zu bändigen sind. Die Medizin greift immer öfter mit Psychostimulantien ein, zum Beispiel Ritalin. Doch bei Ratten verursacht der Ruhigsteller Langzeitveränderungen.

welt.de/wissenschaft/article1085271/Schaedigt_Ritalin_das_menschliche_Gehirn.html

 

Cannabis bei ADHS

Autor: Dr. med. Franjo Grotenhermen

Bei der Hälfte der Betroffenen bleiben die Symptome auch im Erwachsenenalter bestehen. Damit ist die Erkrankung eine relativ häufige chronische Erkrankung. Menschen mit ADHS sind unfähig, innerlich zur Ruhe zu kommen, und sind ständig in Bewegung. Sie neigen zu plötzlichen Gefühlsausbrüchen und anderen überschießenden emotionalen Reaktionen. Ein bekanntes Medikament zur Behandlung der Erkrankung ist Ritalin, das allerdings nicht immer wirkt oder deutliche Nebenwirkungen verursachen kann.

Weiter gehts hier:

http://www.hanfjournal.de/hajo-website/artikel/2008/07juli/s04_0708_franjo.php

Medikinet 10mg-welche Nebenwirkungen kennt ihr?

Hallo, ich nehme seit 5 Tagen Medikinet 10mg, einmal morgens! Gestern Abend gings mit total schlecht, total schwach, Schüttelfrost, dann wieder extremes schwitzen und Kreislauf. Zog sich auch die Nacht durch bis jetzt. Langsam wird es ein wenig besser. Kennt ihr das? Können das Nebenwirkungen sein? Danke und LG

...zur Frage

Psychiater verschreibt bei ersten Termin Medikinet ( Methylphenidat )?

Hallo,

ich habe meinem Psychiater beim ersten Termin von den Symptomen erzählt, die typisch für ADS bzw ADHS, aber auch andere Störungen sein können. Er hat mir sofort Medikinet ( Methylphenidat )verschrieben. Ich soll morgens und Abends jeweils 20mg nehmen, also pro Tag insgesamt 40mg. Dann will er gucken, ob meine Konzentration steigt und einige Symptome verschwinden. Ein EEG wurde auch noch gemacht. Ist das eine normale Vorgehensweise? Ab wann kann ich mit einer Verbesserung der Symptome rechnen? Was, wenn es nicht ADS bzw ADHS ist? Ich kann gerade nur daran denken, dass ich Nebenwirkungen bekomme und die Vorgehensweise falsch ist, ich eventuell "nur" Zwänge bzw Zwangsgrübeln habe oder das noch zusätzlich zu ADS habe.

...zur Frage

Gibt es Medikinet adult auch nicht-retardiert?

Hallo Zusammen, Ich habe ADS und nehme regelmäßig Medikinet ein. Jetzt habe ich aber ein Problem: Da ich seit neuestem als Student gesetzlich krankenversichert, wurde mir von meinem Arzt mitgeteilt, dass meine Krankenkasse nur noch Medikinet Adult Retard-Kapseln bezahlt. Da ich aber in der Vergangenheit allerdings auch viel mit den "normalen" nicht-retardierten Medikinet-Tabletten gearbeitet habe (u.a. weil ich diese einfach besser dosieren kann, v.a. in Bezug auf die Wirkungsdauer), wollte ich fragen ob es auch ein Medikinet-Adult Präparat gibt, welches nicht Retardiert ist. Mir werden zwar weiterhin bei Bedarf Rezepte über das "normale" Präparat ausgestellt, jedoch müsste ich diese dann aus eigener Tasche bezahlen, was ich mir schlichtweg nicht leisten kann. Daher meine Frage ob es auch ein Adult Präparat gibt, das nicht in retard-form existiert? Ich hoffe jemand kann mir bei meinem Problem weiterhelfen! Danke im Voraus für die Rückmeldungen! :)

...zur Frage

Arzt hat meinem Sohn(16) ritalin verschrieben, ist das schädlich?

Mein Sohn hat zurzeit eine ziemlich stressige Zeit in der Schule. Er kommt schulisch garnicht hinterher, der Arzt hat einpaar Tests gemacht und hat meinem Sohn Medikinet retard 10mg verschrieben. Die soll er bis zu den Sommerferien 1 mal morgens nehmen. Ist das schändlich für mein Kind es einzunehmen? Kann sich das adhs verschlechtern und könnte mein Sohn Langzeitschäden bekommen?

...zur Frage

Mein sohn bekommt medikament nicht runder?

Hallo mein sohn(9) bekommt seid ein paar tagen medikinet(10mg)

Am ersten Tag ging es perfekt Und dem tag drauf bekahm er sie einfach nicht runder

Er möchte sie nehmen da er endlich wieder erfolgserlerlebnisse hat.

Ich mach jetzt die kapseln auf und geb ihm es so dann nimmt er sie auch .

Wie kann ich ihm helfen die kapseln zu schlucken.

...zur Frage

Frisium 10mg. Wann einnehmen?

Habe ne Schachtel Frisium 10mg gegen Angstzustände und Einschlafprobleme nach dem Vorfall bekommen.

http://www.gutefrage.net/frage/menschen-sterben-sehen-erfahrungen-etc

Habe öfters Panikattaken. Eigentlich sollte ich dann immer eine Halbe Tablette nehmen und zum Schlafen eine. Aber nur wenn ich sie brauche.

Die letzten 10h waren sowas wie ne Dauerpanikattake, ich habe jetzt 2 Tabletten auf einmal genommen.

Muss ich mit irgendwelchen Nebenwirkungen rechnen oder ist das noch im Rahmen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?