Wieso soll ich eine medikamentöse Behandlung ohne Diagnose durchführen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du leidest an Darmsymptomen. Trotz gründlicher Untersuchung haben die Ärzte bei dir die biologische Ursache deiner Beschwerden nicht herausfinden können. Es muss einen Grund für deinen Durchfall geben, aber die Wissenschaft ist noch nicht so weit, um darauf eine Antwort geben zu können. Also nennt man das erst einmal "Reizdarm".

Dein Arzt hat dir ein Mittel gegen deinen "Reizdarm" verschrieben, um dir irgendwie helfen zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil man bei Reizdarm nichts finden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ralaja
07.03.2016, 14:12

Aber hätte man nicht Anzeichen bei der Spiegelung sehen müssen?

0

Was möchtest Du wissen?