Medikamenten-Weitergabe (nicht verschreibungspflichtig)

7 Antworten

klar, ich habe auch schon jmd. eine Ibu gegeben oder eine Aspirin! Die person, wenn sie NW bekommt: Nicht dein Problem! Die Person hat sich ja entschieden sie zu nehmen und es liegt inderer Verantwortung. Wenn mich jmd. nach Tablette fragt, dann gebe ich auch ein Ibu oder sonstiges her bzw. die Häfte von 500mg (weil ich nur die habe bzw. mein Mann) oder andere Tabletten die freierhältlich sind. Eine Person hat mich mal nach Benzo gefragt (tetrazepam die ich mal nahm) und die habe ich selbstverständlich nicht gegeben! Medikamente die frei erhältlich sind, kann man auch an andere mal geben, gerade dann wenn sie fragen oder wenn sie liegend bei dir über schmerzen klagen usw....ich habe auch schon mal eine Ibu auf der Arbeit bekommen, schlimm? War ich damals froh drüber-sonst hätte ich nach Hause gehen können!

Natürlich darfst Du die Medikamente weitergeben. Hast Du nicht schon mal ne Aspirin von Deiner Mutter bekommen, wenn Du Kopfweh hattest?

das sind frei verkäufliche Medikamente... ich habe schon oft Arbeitskollegen mit einer Asperin oder so ausgeholfen... also darfst du das... aber natürlich nicht an kinder die nicht wissen was das für nebenwirkungen haben kann!!!!

Kann ein Arzt explizit feststellen, von welchen Medikamenten man Nebenwirkungen bekommen hat?

Wenn man beispielsweise regelmäßig zwei Medikamente einnimmt, wovon ähnliche oder sogar gleiche Nebenwirkungen auftreten könnten und eine Nebenwirkung davon aufgetreten ist, kann man dann mit Hilfe eines Arztes herausfinden, von welchen der beiden Medikamente diese Nebenwirkung verursacht wurde?

Ich bedanke mich schon mal für alle Antworten im Voraus.

...zur Frage

Wird Paracetamol verschreibungspflichtig?

Meine Mutter hat gesagt, dass sie ein Apotheker hat sagen hören, dass Paracetamol nun wirklich verschreibungspflichtig werden soll. Ich habe aber im Internet nur gelesen, dass ein Mediziner die Debatte erneut gestartet hat, aber noch nichts entschieden wurde. Wird es nun verschreibungspflichtig oder nicht?

...zur Frage

Ritalin ohne Rezept bestellen?

Ich bin auf folgende Seite gestoßen, http://medirezept.com/ ist das legal? Ritalin ist doch verschreibungspflichtig und fällt unters BTM.

...zur Frage

Medikamente u Nebenwirkungen?

Wenn man ein Medikament nimmt und dann Nebenwirkungen auftreten bleiben diese Nebenwirkungen dann für immer ?

...zur Frage

Wer hat Erfahrung mit der Einnahme von Antidepressivum Mirtazepin und Citalopram dura?

Da ich seit längerem Schlafstörungen habe wurde mir dagegen heute Mirtazepin vom Arzt verschrieben und zusätzlich Citalopram dura als Serotoninaufnahmehemmer.

Ich habe den Arzt gefragt welche Nebenwirkungen diese Medikamente haben, er meinte aber dass beide Medikamente keine Nebenwirkungen haben. Aber da ich bereits in der Vergangenheit von einem Arzt Medikamente verschrieben bekommen habe und ich dann unter den Nebenwirkungen litt, der Arzt aber nichts davon gesagt hat, habe ich dem Ganzen nicht so getraut.

Derzeit schlafe circa. 3 - 5 Stunden, schlafe nicht durch und es dauert 2 - 3 Stunden bis ich einschlafe, habe auch ab und an Albträume. Seelisch geht es mir auch nicht so gut. Bin wegen des geringen Schlafs auch schon sehr gereizt, habe Kopfschmerzen.

Ich habe mich dann nach den Nebenwirkungen erkundigt bei Mirtazepin stand: Zittern, Übelkeit, Hautausschlag, Angst, Schlafstörungen, Albträume, Suizidgedanken, Verschlechterung der Depression,

Bei Citalopram dura stand: Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, aussetzender Herzschlag, vermehrtes Schwitzen, Angst, Migräne, Zittern, Nasennebenhöhlenentzündung, Erbrechen, Verstopfung, Durchfall, Menstruationsbeschwerden, Gewichtszunahme.

Die Nebenwirkungen sind die die eher häufiger auftreten, die ich gerade aufgezählt habe.

Was meint ihr, wäre es ratsam dann die Medikamente zu nehmen? Denn ich habe da so meine Zweifel.

Oder was habt ihr schon ausprobiert und hat gut geholfen, wenn möglich mit Medikamenten mit weniger starken Nebenwirkungen.

Danke im Voraus.

...zur Frage

Gibt es eine Internetseite mit einem Überblick zu Wechselwirkungen von Medikamenten?

Eine Bekannte nimmt einige verschiedene Medikamente für verschiedene gesundheitliche Probleme. Nun hat sie immer mal wieder ein paar Nebenwirkungen, eventuell sogar Wechselwirkungen der Medikamente untereinander. Gibt es eine Internetseite, die zu dieser Sache und den einzelnen Medikamenten Informationen gibt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?