Medikamente über Sonde?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Im Magen wird das Medikament relativ stark verdünnt - wenn Du Medikamente mit den verschiedensten Wirkstoffen zermörserst - und dann mit Flüssigkeit diese über die PEG gibst - dann kann das Medikamentengemisch chemisch miteinander reagieren. Das die dann nicht mehr richtig wirken liegt auf der Hand.

Wenn Du das aber alles einzeln verabreichst, dann ist die Gefahr einer Arzneimittel-Inkompatibilität nicht so hoch. Abgesehen davon sind manche Medikamente mit einem Schutzfilm überzogen, der sich erst im Dünndarm auflöst und dann die Wirkstoffe freisetzt...

Es dient der Patientensicherheit - ganz korrekt wäre es, nach jeder parenteralen Medikamentengabe die PEG mit Tee oder Wasser freizuspülen, und dann das nächste Medikament verabreichen...

LA

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das ist die Frage. Ich persönlich halte es für quatsch jedes einzeln zu geben, da sonst die Patienten ja auch alle gleichzeitig einnehmen.
Aber laut Richtlinie musst du jedes einzeln geben, da es zu Wechselwirkungen kommen könnte. Man soll ggf sogar zwischen jeder Tablette etwas warten, aber wie gesagt ich finde es Schwachsinn.
Nachdem Examen kannst du es so machen wie du es vertreten kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weiles unter den Medikamenten zu Wechselwirkungen kommen kann. Du pulveresierst sie ja und das Pulver reagiert evtl,untereinander. wenn du es nach und nach in die PEG oder so gibst dann spülst Du zwischendurch mit H²O,es wird halt so verlangt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Quatsch. Alle zusammen zermörsern.
Bei uns in der ganzen Klinik wird das so praktiziert.
Der Pat. Ohne PEG nimmt auch alle Tabletten gleichzeitig...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab davon keine Ahnung. Aber wenn ich mir das Video mal anschaue, ist das dünne Plastikrohr zu klein im Durchmesser, um dort eine ganze Tablette durchzukriegen. Deswegen wird die Tablette vermutlich zerkleinert, dann passt sie durch. Aber vielleicht findest du im Video noch eine andere Begründung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fischi1310
17.05.2016, 21:53

Das die zerkleinert werden müssen ist ihm klar. Er will nur wissen, warum jede einzeln gegeben werden muss und nicht alle zusammen aufgelöst und aufeinmal gegeben werden dürfen

1

Was möchtest Du wissen?