Medikamente per Post nach USA schicken

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein! Medikamentenversand in die USA verstößt gegen die hiesigen Drogengesetze. Es sei denn, Du betreibst eine in den USA anerkannte und zugelassene Versandapotheke.

Wenn Deine Freundin länger in den USA bleibt, dann sollte sie hier zum OB/GYN gehen und sich eine vergleichbare Pille verschreiben lassen. Sollte sie dagegen nur kurz zum Urlaub in den USA sein, wird sie sicher auch mal ein paar Wochen ohne Pille auskommen und kann dann nach ihrer Rückkehr nach Deutschland die Pilleneinnahme wieder aufnehmen.

Warum nicht..? Ab in Briefumschlag und los.. was sollte daran eine Schwierigkeit sein ;)

Aber in Amerika gibt es sicherlich auch Apotheken und Ärzte ;)

Liebe grüße

mineralixx 26.10.2012, 10:46

Kommt nicht an - wird vom am. Zoll eingezogen, da privater Medikamentenversand nicht erlaubt ist.

0
Luna1095 26.10.2012, 12:35
@mineralixx

Ah alles klar.. aber wie gesagt in Amerika wird es DENKE ich .. auch Ärzte geben und Apotheken..

Lg

0

Was möchtest Du wissen?