Medikamente nicht mit Milch einnehmen-Was ist mit Cornflakes?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Nimmer ein Glas Wasser und die Tablette dazu. Danach kannst Du was essen und auch Milch trinken.

Nicht jedes Medikament verträgt sich mit Milch, das steht im Beipackzettel. Antibiotikum und Milch geht nicht und verschieden andere Arzeneien auch nicht.

Mit Cornflakes kannst du die Tabletten einnehmen. Ich würd aber Wasser nehmen da mir Cornflakes zum runterspülen zu trocken wären.

nun ja kommt drauf an was für medikamente das sind, auf jeden aber immer mit wasser nachtrinken und sonst nachmal nachfragen ob du auf milchprodukte verzichten solltest

generell sollte man nicht milch vor dem einnehmen der Tabletten essen/trinken am besten du ist davor ein brot und nimmst die Tabletten danach mit Wasser.

Es kommt auf die Tablette drauf an! Frag deinen Apotheker! Die wissen das meist recht gut :-)

Bei Antibiotika soll man keine Milchprodukte dazu einnehmen. Bei anderen Medikamenten ist es glaube ich nicht schlimm.

Bestimmte Medikamtente verlieren ihre Wirkung, wenn sie mit Milch im Magen zusammen kommen. ( Liegt am pH -Wert der Milch)

Das ist nicht bei allen Medikamenten so. Lies die Packungsbeilage, da steht es immer drauf!

Cornflakes darfst du essen - aber ohne Milch!

Normal frúhstúcken und dann die Tablette mit einem Glas Wasser einnehmen.

wenn du es nicht auf nüchternen magen nehmen sollst, warum sollst du denn dann auf milch verzichten müssen? versteh deine frage nicht so ganz.

Hängt von den Tabletten ab, manche vertragen sich auch mit Milch !

Was möchtest Du wissen?