medikamente nach deutschland einführen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Codein ist im BtMG (was für'n Schwachsinn -.-):

http://www.gesetze-im-internet.de/btmg_1981/anlage_iii_61.html

aber:

ausgenommen in Zubereitungen, die ohne einen weiteren Stoff der Anlagen I bis III bis zu 2,5 vom Hundert oder je abgeteilte Form bis zu 100 mg Codein, berechnet als Base, enthalten. Für ausgenommene Zubereitungen, die für betäubungsmittel- oder alkoholabhängige Personen verschrieben werden, gelten jedoch die Vorschriften über das Verschreiben und die Abgabe von Betäubungsmitteln. -

Jetzt weiß ich jedoch nicht, ob bei der Einfuhr wieder andere Gesetze aktiv werden - daher gebe ich keine Garantie!

Jedoch würde ich den Text so interpretieren, dass es nach der o.g. Voraussetzung rechtlich kein BtM ist.

Am besten fragst du noch bei geeigneten Stellen nach, die ich jedoch nicht auswendig finden kann. Eine Telefon-Hotline beim BfArM oder ein Gespräch mit dem Apothekerverband oder gar einem Apotheker könnte Klarheit bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nicht gerade von den kanarischen Inseln herkommst, wirst du nicht vom Zoll kontrolliert, in Deutschland wurde ich noch nie kontrolliert. Wenn es Proben gibt, dann stichhaltig, und beim Rückflug nur von spanischer Seite aus. Und die interessiert es nicht die Bohne, ob das Zeug in Deutschland rezeptpflichtig ist oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

spanien und deutschland gehören zum SELBEN zollgebiet: wenn du deine medis von hamburg nach kassel beförderst ist das rechtlich der selbe vorgang wie von spanien nach deutschland.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

EineFlasche/Packung wird kein Problem sein, mehrere schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?