Medikamente in Südostasien gegen Erkältung

2 Antworten

Apotheken, welche häufig die englische Bezeichnung PHARMACY tragen, gibt es nur in den größeren Städten. Die große Auswahl an Medikamenten, darunter auch viele in Europa gebräuchliche Präparate, haben die Apotheken in den Krankenhäusern. Wende dich wenn möglich an ein Krankenhaus oder wenn du in einer Großstadt bist an eine PHARMACY. Auf dem Lande kann man im Notfall Medikamente in dörflichen Krankenstationen erhalten, hier solltest du allerdings auf das Verfallsdatum achten.

Gute Besserung und hoffentlich noch einen schönen Urlaub.

26

Wer sich in Vietnam "herumtreibt" liegt wahrscheinlich auf seiner Luftmatratze in Hintertupfingen. Ich finde es aber nett, wie Du auf seine Frage eingehst.

1
41
@kundryyy

Vemutlich hast du recht und die lachen sich einen ab! Aber was solls schliesslich heist es ja gutefrage.net.

2
26
@keulenman

Man kann ja nie wissen, aber ich bin schon zu lange hier, um die Fragen zu "hinterfragen".

1

Am besten, Du gehst zu einem Arzt oder Krankenhaus in Vietnam. In den dortigen Apotheken wirst Du natürlich keine Medikamente aus Deutschland bekommen. Warum auch? Wenn Du nach Asien reist, solltest Du Dich besser informieren. Es sei denn, Du sitzt gerade in einer Kneipe in Hintertupfingen und hast Langeweile.

Mitführen von Medikamenten bei Reise in die Vereinigte arabischen emirate?

Hallo liebe Community!

Medikamente mit in die Vereinigten arabischen emirate zu nehmen scheint ja nicht so einfach zu sein. Ich hab mich mal bei der Botschaft informiert und am besten ist es wohl eine Bescheinigung vom Arzt für das Medikament + eine Bescheinigung vom Gesundheitsamt dass der Arzt existiert mitzunehmen.

Mich würde interessieren, ob von euch schon jemand Erfahrung diesbezüglich hat? Wie bekommt man so eine Bescheinigung vom Gesundheitsamt?

...zur Frage

Suche Grippostad C in Ungarn?

Ich bin in Ungarn und habe eine Grippe. Hab nach dem Medikament Grippostad C gesucht aber die haben es hier gar nicht.

Hat es hier einen anderen Namen? Gibt es ähnliche Medikamente hier? Oder sollte ich Grippostad bei weiteren Apotheken probieren zu finden????

...zur Frage

Hamster tortelt seltsam durch die Gegend - was tun?

Hallo,

also ich erzähl kurz mal die "Geschichte" meines Hamsters:

Als ich bei dem ihm (2 Jahre alt) ein ständiges Atemgeräusch bemerkt habe, bin ich am letzten Montag zum Tierarzt gegangen. Dieser hat jetzt festgestellt, dass der Hamster am rechten Lungenflügel eine leichte Lungenentzündung hat. Der TA hat mir jetzt ein Antibiotikum gegeben, dass ich ihm zehn Tage lang geben soll und außerdem ein entzündungshemendes Medikament, dass ich ihm solange geben soll, bis ich keine Atemgeräusche hören kann.

Jetzt geben ich dem Hamster also jeden Tag die Medikamente durch eine stumpfe Spritze in den Mund, was sehr gut funktioniert. Auch die Atmegeräusche haben sich schon ziemlich verbessert. Ansonsten ist der Kleine auch ziemlich fit, frisst und trinkt fleißig. Allerdings habe ich heute beobachten müssen, dass er, nachdem ich ihm die Medikamente gegeben habe, niur noch seltsam durch die Gegend tortelt. Ich habe ihm jetzt in eine große Box gelegt, um ihn zu beobachten und mir ist dabei aufgefallen, dass mit seinen Ohren etwas nicht zu stimmen scheint:

  1. Er fällt die ganze Zeit um, z.B wenn er sich putzt, fällt er plötzlich auf den Rücken
  2. Wenn ich ihn anfasse erschrickt er total, was er sonst nicht tut
  3. Sogar wenn ich direkt neben ih auf den Boden klopfe, reagiert er nicht, als ob er es gar nicht hören würde

Ich bin jetzt etwas verzweifelt, könnte das an den Medikamenten liegen? Wenn es nicht besser wird, werde ich nocheinmal zum Tierarzt gehen, aber ich möchte jetzt erst einmal wissen, woran es den liegen könnte...!

Also vielen Dank, dass ihr euch die Zeit nehmt und danke fürs antworten!

Amellia

...zur Frage

Harnwegsinfektion -> neue Frage!

Hallo ihr Lieben,

ich bin es noch einmal. Ich habe anscheinend (laut Arzt und bereits 3 Urintests - der zweite war schlechter als der erste) eine Harnwegsinfektion (Blasenentzündung). Das erste Antibiotikum (Cotrim-CT) hat nicht angeschlagen. Darum wurde mir ein weiteres verschrieben (NorfloHEXAL). Das hat allerdings auch nicht angeschlagen, wie es scheint. Darum wurde mir jetzt das dritte Antibiotikum verschrieben (Cipro - 1 A Pharma).

Nehme jeden Tag 2 Tabletten (Morgens und Abends) und frage mich nun, ob das so normal ist, dass kein Antibiotikum anschlägt .... und ob eine Harnwegsinfektion 2 - 3 Wochen andauert .. . Trinken tue ich genug (1,5 - über 2l am Tag -> meist Wasser oder Tee ohne Zucker).

Ich persönliche spüre ja nichts davon .. hat jemand auch schon mehrere Medikamente deswegen verschrieben bekommen? Und wie lange dauert so eine Infektion im Normalfall?

Liebe Grüße

Pandora

...zur Frage

Passt mein Rucksack ( 57 Liter ) in die Schließfächer im Hostel in Südostasien und findest man immer ein freien Schlafplatz ohne Vorbuchung im Internet?

Ich hab mir den Farpoint 70 gekauft , dass ist ein 57 Liter Backpack mit nem abnehmbaren 13 Liter Daypack

Passt der in die Schließfächer im Hostel ?

Ich gib noch mal die Maße vom Rucksack an : L x B x T = 65cm x 33cm x 34cm

Die andere Frage ist , findet man immer ein freien Schlafplatz im Hostel ohne im Internet vorzubuchen , oder kann es mal vorkommen das ich draußen schlafen muss ? Reise alleine und ohne Zelt oder irgendwie sowas , nur mit einem Rucksack

Länder : Thailand , Kambodscha , Laos , Vietnam

...zur Frage

Kann man Medikamente, auf die man mit Unverträglichkeit reagiert, zurück geben/umtauschen!?

Habe mir gestern Locabiosol in der Apotheke besorgt; und wie es scheint, gehöre ich zu den (wie im Beipackzettel beschrieben) 0,5% der Menschheit, die darauf allergisch reagieren... Nun hab´ich das ja sofort nach der ersten Anwendung gemerkt, kann mit dem Präparat ja gar nix anfangen! Gibt es da irgendeine Legitimation, das Medikament umzutauschen (sich verrechnen zu lassen)!? Fürchte ja, dass nicht, aber frag mal vorab in die Runde, bevor ich in die Apotheke laufe...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?