Medikamente gegen reflux

2 Antworten

Hi WOBAX93,falls Medikamente nicht helfen,wäre vielleicht eine Fundoplicatio nach Nissen sinnvoll.Besprich das bitte mit einem Gastroenterologie.Ist ein Internist mit dem Zusatzfach "Gastroenterologie..Wahrscheinlich wird er an einen Fachchirurgen weiterverweisen.LGSto

Ich habe das auch und nehme Omneprazol , vom Arzt verschrieben. Das Medikament ist zwar nicht verschreibungspflichtig, aber ohne Rezept bekommt man nur kleine Mengen, die dann auch noch recht teuer sind. Mein Rat: Geh zu einem anderen Arzt, der dir ein Rezept gibt. Nichts gegen Weißbrot, aber das ist definitiv keine Dauerlösung! Gute Besserung.

Psyche / Paroxetin und ein Druckgefühl/Kloßgefühl im Hals?

Hallo!

Ich habe seit 15 Jahren Probleme mit einer Angststörung und psychsomatischen Beschwerden, die sich im Normalfall auf meinen Bauch schlagen und nur eher selten auf andere Körperstellen.

Seit ca. 1 Woche nehme ich Paroxetin, 10 mg einmal morgens, seit das Opipramol alleine nicht ausreicht. Bisher lief es mit dem Paroxetin super, nur seit gestern habe ich ganz unten im Hals, fast schon dort , das Dekolleté anfängt, über diesen beiden "Knochen" zwischen Hals und Dekolleté.

Es fühlt sich an, als würde da drinnen was stören oder wäre was angeschwollen. Beim Schlucken stört es auch ein bisschen.

Da ich sowieso ein Hypochonder bin, bin ich jetzt verunsichert.

Mein Psychiater und ich haben schon einige Medikamente durch, das Paroxetin schien jetzt endlich mal DAS Medikament schlechthin zu sein. In Psychotherapie gehe ich auch.

Hat jemand von euch auch durch das Paroxetin dieses Gefühl, wie ich es oben geschildert habe? Im Internet habe ich im Zusammenhang mit Paroxetin gelesen, dass manche dadurch Reflux bekommen oder das "Kloßgefühl" als Nebenwirkung haben.

Bedanke mich im Voraus für Antworten ...

...zur Frage

Zöliakie? Glutenunverträglichkeit? bitte um hilfe!

hyy .. bei mir wurde letztes Jahr Hashimoto festgestellt .. bin mittlerweile halbwegs gut eingestellt .. habe aber trotzdem noch Beschwerden .. und laut meiner Ärztin kommen die nicht von der SD .. jetzt sind noch ein paar neue Symptome hinzugekommen .. und ich hatte mal im Internet geguckt und bin auf Zöliakie gestoßen ..da stand halt auch das diese Krankheit gehäuft mit Hashimoto und Morbus Basedow auftritt ..nun habe ich mich mal ein wenig in diese Krankheit rein gelesen und da treffen einige Symptome auf mich zu .. und die "neuen" Symptome würde diese Krankheit auch erklären .. ich würde mich ja auch vom Arzt testen lassen aber ich stehe bei denen langsam da wie eine Spinnerin ..ich habe keine Ahnung wie ich meiner Ärztin das erklären soll ..ich kann ja schlecht sagen "hy ich habe das im Internet gelesen .. macht mal !" wer von euch hat diese Krankheit ? oder hat sich auf verdacht testen lassen ? wie habt ihr eurem Arzt erklärt warum ihr euch testen lassen wollt/müsst? noch mal kurz zur Symptomatik ..ich habe

  • Blähungen
  • Blähbauch ( ganz schlimm nachts wenn ich z.b. viel Brot am Tag gegessen habe)
  • Bauch - Magenschmerzen
  • Verstopfung und Durchfall .. im wechsel
  • ich habe Ausschlag der aussieht wie eine Reibeisenhaut ( bin schon beim Hautarzt )
  • unerklärlicher Juckreiz (da ist zum Teufel einfach nichts wenn es juckt .. und das plagt mich schon seit Monaten ..
  • bin ständig gereizt oder auch leicht depressiv ..
  • ich habe ständig migräneartige Kopfschmerzen ( z.b. letzte Woche 3 Tage hinter einander .. 2 Tage Pause und dann wieder )
  • ich habe abends ganz schlimme Gliederschmerzen
  • ständige Wadenkrämpfe
  • ich bin ständig Hunde müde .. ohne Grund .. ich schlafe genug
  • ich habe einfach keinen Hunger
  • und meine Hände zittern ( obwohl ich mit der SD gut eingestellt bin ).. ich möchte jetzt auch keinen ärztlichen Bericht denn das funktioniert ja so leider nicht .. aber ich würde gerne wissen ob das darauf hinweisen könnte ? habt ihr betroffenen das auch ? oder könnte das was ganz anderes sein ? ich weiß langsam nicht mehr.. ich werde auf jeden Fall zum Arzt gehen .. aber ich will nicht einfach so hin gehen .. und wollte mir vielleicht erstmal Rat von Betroffenen holen .. bitte um Hilfe ! danke schon mal !
...zur Frage

Was möchtest Du wissen?