Medikamente bei Katzen gegen Nervenschäden?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, 

bitte suche dir ganz schnell einen anderen Tierarzt! 

Eine Katze, die durch Vergiftung einen Nierenschaden erleidet gibt man nicht nur ein Schmerzmittel. Die gehört in stationäre Aufnahme an den Tropf. Am besten suchst du dir da gleich eine richtige Tierklinik. 

Im Übrigen schieben Tierkliniken idR 24h 7 Tage die Woche Notdienst. Viele Tierärzte haben eine Notrufnummer unter der sie jederzeit erreichbar sind. Du musst in so einer Situation also nicht bis zum nächsten Tag warten. In dem Fall zählt jede Sekunde. 

Ich wünsche deinem Kleinem alles Gute und hoffe, dass das wieder wird! 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?