Medikamente - Tabletten auch zermalmen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Man sollte Tabletten grundsätzlich nicht zerkleinern und sie dann nehmen! Viele Tabletten haben retardierte Wirkstoffe, diese sollen also langsam an den Körper abgegeben werden in dem sie sich langsam auflösen. Wenn man diese zerkleinert und schluckt, dann kommt viel zu viel Wirkstoff auf einmal in den Körper und somit kannst du die Medikamente ruck zuck überdosieren!

Einfach in den Mund nehmen, großen Schluck Wasser und runter damit!

Dass geht schon ist aber nicht ratsam weil es sich um eine Filmtablette handelt. Die ist besonders beschichtet so das sie sich erst im Darm auflöst. Im Margen ist der Wirkstoff nutzlos.

user2431 28.06.2013, 22:29

Ja, das mit der Darmaufnahme ist der Haken dran. Ich würde es auch ganz lassen; sonst kommt am Ende nichtsmehr davon im Darm an.

0

Normalerweise haben die Filmtabletten einen Überzug, damit sie sich nicht schon im Magen auflösen. Dann ist das Mörsern der Tabletten nicht gut. Kann sein, dass die Wirkung nicht so eintritt, wie Du sie erwartest, kann auch sein, dass Du Magenprobleme bekommst.

Wenn Du Probleme hast, so große Tabletten zu schucken, nimm sie nicht mit Flüssigkeit, sondern mit einem Joghurt.

Messkreisfehler 28.06.2013, 22:27

Sie nimmt ein Antibiotikum! Auf keinen Fall mit milchhaltigen Produkten einnehmen!

1
BuddyOverstreet 28.06.2013, 22:37
@Messkreisfehler

Ich habe gerade die Rote Liste nicht hier. Mir ging es nur um die ohnehin global gestellte Frage und eben Filmtabletten. Kartoffelbrei würde auch funktionieren ,-)

0
Jambulani 28.06.2013, 23:54

Wirkt das Antibiotika denn dann noch, da auch ein Joghurt sicherlich Milchsäurebakterien enthällt

0

Antibiotika als Vorsorge... da hat er es gut gemeint. :-)

Naja, im Prinzip kann man Tabletten schon zerkleinern, aber nicht alle!

Ne Aspirin zB geht problemlos. Aber es gibt auch Medikamente in retardierter Form welche man nicht teilen darf.

Bei diesem Antibiotikum... eher nicht teilen. Es ist zwar nicht retardiert; aber es ist doch ein Stoffgemisch welches erst im Darm aufgenommen wird.

Ich würde sie ganz schlucken.

Am besten in der Apotheke nachfragen.

Was möchtest Du wissen?