Medikament ohne Rezeptgebühr?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo.....Das haben wir schon oft gehabt.....

Mal mit - mal ohne Rezeptgebühr .....Mal in der Apotheke gefragt,

warum das  so ist .....und mal so .....

Antwort ....KKen  verhandeln immer wieder auf´s Neue mit den

Pharmafirmen...deswegen die Schwankungen ..Mal mit oder ohne

Rezeptgebühr....Und Generikas machen manche Medikamente

günstiger im Preis....da die Nachahmerfrist abgelaufen ist...

Also das Patent für das Medikament....So in etwa habe ich

das verstanden...Kann ja sein , dass es noch ein User besser

erklären kann , als ich..  VG pw

Hallo Denno2015....

Danke für den Stern.....Besten Grüße von peterwuschel(-:

0

Kein Problem :))

1

Hallo Denno2015,

es ist richtig, dass manche Medikamente von der Zuzahlung befreit sind.

Ich muss (leider) regelmäßig Medis nehmen und bei mir ist es auch so, dass ich für zwei Medikamente keine Selbstbeteiligung bezahlen muss.

Der nette "Herr Apotheker" hat mir das mal erklärt, wieso das so ist - da gibt's eine Liste mit Medikamenten. Wenn deren Preis als irgendein vergleichbares Medikament günstiger ist, dann wird dieses Medikament von der Zuzahlung freigestellt.

Habe dazu Folgendes gefunden:

Arzneimittel, deren Abgabepreis des pharmazeutischen Unternehmers ohne Mehrwertsteuer mindestens um 30 v. H. niedriger als der jeweils gültige Festbetrag ist, kann der GKV-Spitzenverband von der Zuzahlung freistellen, wenn hieraus Einsparungen zu erwarten sind (§ 31 Abs. 3 Satz 4 SGB V).

https://www.gkv-spitzenverband.de/service/versicherten_service/zuzahlungen_und_befreiungen/befreiungsliste_arzneimittel/befreiungsliste_arzneimittel.jsp

Liebe Grüße

ichausstuggi

Sowas, gibt es wirklich. Deine Krankenkasse hat mit der Firma einen bestimmten Tarifvertrag geschlossen, daher ist dein Medikament jetzt für dich ebend gebührenfrei. Hab ich auch bei einem Medikament. ☺ Liebe Grüße. ☺

Darf mein Arzt das Rezpet per Fax oder E-Mail an die Apotheke schicken?

Darf mein Arzt das Rezpet per Fax oder E-Mail an die Apotheke schicken? Die Apotheke würde mir das Rezpet einlösen (schon gefragt). Ich bin im Ausland deswegen kann ich es nicht abholen, aber mein Arzt meint er darf es nicht. Gibt es ein Gesetz oder sowas?

...zur Frage

Muss ich das Rezept in der Apotheke bezahlen?

Hallo, Ich war gerade beim Arzt und anschließend im der Apotheke. Ich habe vom Arzt ein grünes Rezept bekommen. Ich bin 17 Jahre und sollte für drei Arzneimittel 15 Euro zahlen, was ich nicht einsehe. Das Rezept liegt jetz in der Apotheke und ich soll es morgen abholen muss ich es abholen und bezahlen oder kann ich es auch einfach dort lassen ?

...zur Frage

L-Thyroxin teurer geworden?

Ich musste mir gerade eine neue Packung L-Thyroxin in der Apotheke kaufen und musste dieses Mal 5,48 Euro statt den sonst bekannten 5 Euro bezahlen.

Das hat mich nun etwas gewundert weil ich seit 15 Jahren dieses Medikament nehme und immer nur 5 Euro bezahlt habe.

Die Apothekerin habe ich gefragt und sie sagte mir nur wage dass es mit der Krankenkasse zusammen hänge. Aber sollte das Medikament wirklich auf einmal 4,80 Euro teurer gewordensein, wenn man von der 10 Prozent Regel ausgeht? Das kommt mir dich recht viel auf einmal vor...

Wer hat aehnliche Erfahrungen gemacht? Danke für die Antworten:-)

...zur Frage

"Rezeptgebühr" - pro Rezept oder pro Medikament?

Hallo zusammen,

ich habe versucht, mich unter anderem bei Wikipedia schlau zu machen. Doch dort stoße ich auf Zweideutigkeit. Zum einen ist dort von einer Rezeptgebühr die Rede, zum anderen von Medikamenten. Was ich bereits verstanden habe: Pro Rezept/Medikament zahle ich minimal 5 Euro, maximal 10 Euro. 10% vom Preis des Medikaments. Kostet ein Medikament also 150 Euro, zahle ich trotzdem nur 10 statt 15 Euro. Kostet ein Medikament 15 Euro, so zahle ich trotzdem 5 statt 1,50 Euro.

Jetzt aber die Frage: Zählt das für jedes einzelne Medikament oder doch pro Rezept? Angenommen auf meinem Rezept stehen 5 Medikamente, die je 15 Euro kosten. Muss ich jetzt also (wie oben aufgeführt) 5x 5 = 25 Euro pro Medikament zahlen oder werden 5x 1,50 = 7,50 berechnet?

...zur Frage

Schlafmittel Pentobarbital?

Gibt es das Schlafmittel Pentobarbital in der Apotheke?

...zur Frage

Kann ein Arzt auf einem Rezept meherere Packungen des gleichen Medikaments verschreiben?

Hallo liebe Community,

meine Frage steht schon oben, hier noch eine kurze Erläuterung.

Das benötigte Medikament gibt es von Herstellerseiten nur in einer Packungsgröße für 28 Tage. Also muss ich jeden Monat zum Arzt um mir das Rezept zu holen, das Medikament in der Apotheke vorbestellen und eine Zuzahlung von 10 Euro leisten, da das Medikament sehr teuer ist.

Ist es nicht möglich gleich 3 Packungen des Medis auf das Rezept zu schreiben? Die Damen in der Arztpraxis meinten, dass das nicht geht.

Vielleicht hat einer von euch eine Erfahrung damit.... Vielen Dank für die Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?