Medikament kaputt wer zahlt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auf jeden Fall du bzw deine Versciherung, weil es dir passiert ist. Der Schaden ist wohl von deiner Haushaltsversicherung ("Glasbruch") zu tragen.

Eine Glasbruchversicherung zahlt aber keine Flaschen und schon gar nicht für deren ggf. teuren Inhalt ;-)

Das hier ist eben ein typischer nicht versicherbarer Eigenschaden.

0

das zahlt keine Versicherung, pass beim nächsten mal besser auf

Was möchtest Du wissen?