Medikament gegen Schilddrüsenüberfunktion Nebenwirkung...

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würd an deiner Stelle nochmal zum Doc gehen, es gibt so viele Medikamente gegen Schilddrüsenüberfunktion! Evtl. umstellen bzw. niedriger dosieren lassen! Oder eine Pantoprazol nehmen bevor du die Schilddrüsentablette nimmst, schützt den Magen und hilft evtl. gegen deine Übelkeit!

lass dir deine blutwerte untersuchen und ein anderes medikament verschreiben,so ist das ja kein leben..

zur essensgewohnheit könnte ich dir eher was schreiben als zur nahrung selbst,du möchtest ja nicht abnehmen und was nahrung wegen deinem problem anbelangt möchte ich nichts falsches schreiben.

aber wenn es dir schlecht wird iss immer nur ganz wenig,dafür öfter. ich würde auch den kaffee sehr einschränken oder arzt fragen.

ich habe 2 im bekanntenkreis die haben die schilddrüse raus und leben mit dem (ist natürlich ein anderes) medikament ohne probleme,von schlecht sein keine rede.

viel glück beim arzt.

Hallo,

die Medikamente, die bei einer Schilddrüsenüberfunktion eingesetzt werden, haben massive Nebenwirkungen und dürfen daher nicht lange eingenommen werden. U.a. zerstören sie die weißen Blutkörperchen des Immunsystems, womit man alle möglichen Infektionen bekommen könnte. Mehr Informationen findest du unter:

http://www.gesundheitsberatung-dr-meri.de/schilddruese.html

Gruß Adriano

Was möchtest Du wissen?