Medikament gegen Mundsoor?

3 Antworten

Hallo Torsten! Wenn ein Patient an Mundsoor leidet, wird häufig eine spezielle Mundspülung verwendet. Mit Hilfe einer solchen Mundspülung bekämpft man Symptome wie Schmerzen, Rötung, Brennen und Schluckbeschwerden direkt und trägt erheblich zu einem raschen Heilungsprozess bei. Als Mundsoor bezeichnet man Mundpilz bzw. eine Hefepilzinfektion der Zunge und Mundschleimhaut. Obwohl diese Hefepilze ein natürlicher Bestandteil der Mundflora sind, kann es dazu kommen, dass sie nicht mehr von den Bakterien reguliert werden können. Sollte es dazu kommen und die natürliche Mundflora geschädigt werden, entsteht Mundsoor. Dies äußert sich in einer weißen Schicht auf der Mundschleimhaut oder der Zunge. Ich wünsche dir von Herzen, dass du diese unangenehme Sache schnell in den Griff kriegst! Alles Gute vom Seestern *

hmm ich habe jetzt vom arzt biofanal tabletten bekommen die haben mich 30€ gekostet und ob es davon weggeht weiß ich nicht da steht drin für magen darm bereich aber ich habe es doch im mund??

0
@Torsten123456

Hallo Torsten. Also grundsätzlich unterscheidet man bei Mitteln gegen Pilzerkrankungen nach ihrer Wirkungsweise zwischen abtötenden (fungiziden) oder vermehrungshemmenden (fungistatischen) Substanzen. Nach ihrer Anwendungsart werden sie in lokal auf der Haut oder Schleimhaut oder systemisch über den Blutkreislauf im gesamten Organismus verteilt verabreichbare Substanzen eingeteilt. Hierfür hat sich dein Arzt offenbar entschieden. Macht langfristig ja auch Sinn. Nur als Kurzzeitherapie würde ich persönlich ein flüssiges Präparat zur Schleimhautspülung empfehlen. L.G. vom Seestern *

0
@Seestern271

hmm ja stimmt aber ich hab mir trotzdem noch eine suspension gekauft. Danke

0

Wenn Ampho Moronal nicht mehr hilft, steige auf Nystatin um. Gehe auf jeden Fall zum Hausarzt und lass Dich auf Pilze im Darm untersuchen.

cool vielen dank das ist genau das richtige wo ich gesucht habe :)

0

L-Polamidon und Ampho Moronal, ist das in der UK nachweisbar?

Hallo, mein Problem ist das ich durch Antibiotika einen Pilz im Mund Bereich bekommen habe. Ich bin in Polamidon Substitution und möchte wissen ,ob das Medikament Ampho Moronal in der UK nachweisbar ist?

...zur Frage

Ich habe Mein Medikament Ampho Moronal Suspension ungefähr 1 Stunde offen stehen gelassen . Hat es jetzt etwas Wirkung verloren?

...zur Frage

Ist mein Medikament Ampho Moronal Suspension noch wirksam?

Habe gestern mein Medikament Ampho Moronal suspension in meiner Jacke mitgenommen draußen war es sehr kalt ich war auch für eine paar stunden in einem Gebäude . Auf dem Beipackzettel steht nur man solle es nicht über 30 Grad lagern . Nur leider spüre ich wie seit gestern meine Zungenschmerzen stärker werden . Denkt ihr das Medikamente hat seine Wirkung verloren ?

...zur Frage

Mundsoor geht nicht ab?

Hallo, ich habe seit längerer Zeit Mundsoor (weißer Belag auf der Zunge, der nicht ab geht ). Ich habe mir letztens ein Mittel aus der Apotheke geholt (eine Suspension Moronal oder so). Jetzt ist der Soor sogar schlimmer geworden. Ich gehe am Freitag auch mal zum Arzt, aber was kann ich noch tun ? Was hat euch so geholfen?

...zur Frage

Mundpilz durch Budesonid

Hallo Leute,

bei mir hat der HNO Mundpils festgestellt der durch das Budesonid verursacht wird!

Sie hat mir jetzt Ampho- Morunal Verschrieben,

Ich nehme es seit gestern abend leider kann ich keine besserung feststelle, eher das gegenteil ich hab immer direkt nach der anendung eine Rosabelag.

Ist das normal, und warum hab ich das gefühl das ich mehr belag im hals bekomme?

Können das rückstände vom Ampho-Moronal sein?

Lg

...zur Frage

Partikel im Auswurf, wer kennt das?

Hallo, habe vor 14 Wochen das Rauchen nach gut 17 Jahren aufgegeben.( 1 Schachtel am Tag ) Seit dem habe ich einen Hustenreiz und immer wieder mal einen Auswurf mit dunklen Partikeln wie auf dem Bild zu erkennen. Immer wenn ich nach einen Hustenanfall so was hoch bringe beruhigt sich der Husten schlagartig für mehrere Stunden. Habe mich schon durchchecken lassen und zum Glück ohne Befund. (Lunge geröntgt, Rachenabstrich,Blut,Allergie,CT Nasennebenhöhlen usw. Die Ärzte Sagen das dies mit dem Rauchstop zusammen hängt !?!? Hat jemand solche Erfahrungen gemacht? Wie lange geht das so und was genau ist das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?