Medikament gegen Hunger?

4 Antworten

Ich würde mich insofern mcchris anschließen, dass es besser wäre, ausgewogen und kalorienarm zu essen, als irgendein Medikament zu nehmen. Das mit der Ernährung kann man sich richtig antrainieren und dann vergeht auch das Hungergefühl. Viel Wasser oder "dünne" Saftschorle trinken, Obst und Gemüse essen, dazu Vollkornbrot, Milchprodukte und gesunde Fette und Du hast eine prima Ernährung.

Diese Tabletten sind (fast) alle ungesund und viel zu überteuert.Ernähr dich einfach gesünder,trink viel Wasser und mache bisschen sport das schont nicht nur deinen Körper sondern auch deinen Geldbeutel.Wenn du auch mal Lust auf was Süßes oder Fettiges hast halte es einfach in massen,denn du musst nicht verzichten um abzunehmen.

Auch mich plagt nachts sehr oft der Heißhunger. Insbesondere, wenn ich abends 'sparsam' esse. Nach 2 Std. werde wach und kann dann ich nicht mehr einschlafen. Bester Tipp: 1 Scheibe Vollkornbrot aus Roggen, oder Gerste und etwas Wasser, das hält den Rest der Nacht durch. Vorsicht mit viel Wasser bei Blasenschwachen.

Mein früherer Internist hat mir dafür CEFAMADAR verschrieben. 1. teuer, ca. 26 €, 2. helfen die Lutsch-Tabletten nur wenig. Auch wenn man die Einnahme sehr genau beachtet.

Warum nehme ich plötzlich enorm zu?

Ich w,19, habe durch Fluoxetin fast 7 kg abgenommen. Nach dem ich es dummerweise abgesetzt habe blieb das Gewicht auch. Nun nehme ich es seit einem halben Jahr wieder und nehme im Gegenteil davon enorm zu. Was bedeutet, dass ich fast 10kg!!!! Mehr habe als ich vor dem Medikament hatte. Wieso hat sich das jetzt so verändert? Habe ständig Hunger, obwohl das Medikament vor dem absetzen meinen Hunger gestillt hat. Und nun nehme ich unkontrolliert zu. Meine Ernährung hat sich auch nicht verändert

...zur Frage

Wachstums Störungen mit Medikinet. Was kann ich machen?

Hallo, Ich bin 13 Jahre alt und bin ca 1,40 Groß ca 30 KG schwer ich habe ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung) Ich wachse irgendwie sehr langsam oder irgendwie garnicht. Essen tue ich auch nicht so viel da ich fast nie Hunger oder Hunger habe aber keinen Appetit. Kann das alles von dem Medikament "Medikinet" kommen, ich nehme das jetzt schon glaubich ca 2 Jahre lang davor hatte ich ein anderes Medikament.

WERDE ICH IRGENDWIE NOCHMAL IRGENDWANN WACHSEN ODER BLEIBT DAS JETZT SO :(

Mein Bruder 10 ist fast größer als ich. Also irgendwas stimmt mit mir oder diesem Medikament und mir nicht!!!!

HILFE, WAS kann ich da machen und hat es was mit "Medikinet" zu tuen

...zur Frage

Kennt jemand ein effektives Medikament zur Hunger- und Appetit-Unterdrückung(rezeptfrei)?

...zur Frage

Hungerstillendes Medikament?

Gibt es einen Arzneistoff, der zu starken Hunger stillt?? LG, Milchersatz

...zur Frage

Ich werde zu schnell satt,was soll ich nur tun?

Hilfe! Ich bin schon von Haus aus ziemlich dünn und bin es auch schon immer gewesen. Aus verschiedenen Gründen habe ich mir vorgenommen Zuzunehmen.

Ich versuche 2500 Kalorien pro Tag zu essen. Das klappt aber nicht, wenn ich immer so schnell satt werde. Gestern habe ich 2 Toastbrot und eine kleine Portion Salat gegessen, das wars. Heute zu Mittag hatte ich nun so Hunger, ich hätte den ganzen Kühlschrank leer essen können (übrigens bin ich erst zur späten Mittagszeit aufgewacht). Hab mich entschieden Reis, Fleisch, Gemüse und Salat zu essen. Doch nach ein paar Bissen war ich satt. Ich hatte einfach keinen Hunger mehr. Dann hab ich alles stehen lassen und zu Abend musste ich mich schon zwingen etwas zu Essen, obwohl ich einfach immernoch keinen Hunger hatte. Früher gab es Tage an denen ich nichts gegessen habe. Ich hatte einfach das Gefühl keinen Hunger zu haben. Früher hab ich dann auch einfach nichts gegessen, aber jetzt "zwinge" ich mich dazu, weil ich ja zunehmen will.

Es gibt auch Tage, an denen ich Hunger habe, anfange zu essen, aber ich nach ein Paar Bissen einfach nichts mehr runter bekomme OBWOHL ich immernoch hungrig bin. Ich hab dann das Gefühl, dass ich meinen Unterkiefer nicht mehr bewegen kann, nicht mehr kauen kann, nichts mehr schlucken kann.

Ich habe keine Ahnung was ich tun soll, bitte helft mir! :(

P.S.: Antworten wie "zwing dich nicht zum essen, bringt doch eh nix und sei einfach glücklich so wie du bist" möchte ich nicht lesen, danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?