Mediengestalterausbildung Bild/Ton for Regie-Studium nötig?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Ausbildung ist sicher nicht verkehrt, da viele Unis, Akademien und Fachhochschulen für künstlerische Studiengänge Arbeitsproben von den Bewerbern sehen wollen (Auch Mappe oder Showreel genannt). Das Studium liefert dir (je nach Bildungseinrichtung) jedoch meist eher den theoretischen Teil - die praktischen Grundlagen wirst du da meist nicht von Profs vermittelt bekommen. Ich würde dir raten dich mal auf precore.net umzugucken. Das ist ein Forum für Studenten und Studieninteressierte von kreativen Studiengängen.

Ich finde deinen angedachten Weg super! Vielleicht kommt für dich auch ein "Duales Studium" in Frage. Mach dich da mal schlau :)

Viel Erfolg!

also generell gilt, dass man mit dem erwerb des abiturs die berechtigung erhält an jeder hochschule zu studieren. Von universitäten, die eine ausbildung vorraussetzen habe ich noch nie etwas gehört. Allerdings bin ich kein experte, da ich selber noch schüler bin :-)

Danke für die Antwort. Natürlich darfst du überall studieren, ob sie dich nehmen ist aber was anderes :D

0

Was möchtest Du wissen?