Medien-Darwininsmus

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Darwinismus: survival of the fittest. the fittest: also der tauglichste, gesündeste, stärkste wird überleben. auf die verschiedenen arten bezogen: der der seinem lebensraum am besten angepasst ist. Mediendarwinismus musst du jetzt nur in den zusammenhang bringen... also das medium das am besten auf die menshclichen ebdürfnisse eingestellt ist überlebt: ist wirtschaftlich rentabel. Du hättest diese Frage wirklich selbst beantworten können indem du Darwinismus googelst. Und dann kann man das als normal intelligenter Mensch ganz leicht übertragen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ayuca
29.01.2013, 16:44

ein menschliches bedürfnis ist zB das man kostenlos und schnell an eine fülle an informationen kommt, wie durch das Internet. gedruckte zeitungen die geld kosten erfüllen dieses bedürfnis nicht. die folge ist, dass das medium zeitung unrentabel wird und mehr und mehr verleger insolvent gehen. verstehst du das?

0
Kommentar von stubenkuecken
29.01.2013, 16:46

Das ist doch reinste Phantasie. Wer die höchsten Einnahmen hat überlebt, ob von der GEZ zugeteilt, durch Werbung oder Copy-Preis verdient ist egal.

0

Was möchtest Du wissen?