Mediawelt Abzockmasche?

6 Antworten

Einerseits kannst Du solche Leute immer super veräppeln, da kann man sich einen riesen Spaß draus machen.

Andererseits kannst Du die Sache auch ernster angehen und einfach mal fragen wo sie überhaupt Eure Kontaktdaten her haben.
Ich kenne kein seriöses Gewinnspiel, wo der Gewinner vom Anbieter angerufen wird. Entweder passiert das per Mail oder per Post.

Wenn Du keinen Telefonterror möchtest, kannst Du verlangen, dass sie alle Daten über Dich löschen (welche sie rechtlich garnicht speichern dürfen) und Dich nie wieder wegen soetwas anrufen.
Was die Daten angeht, kannst Du mit einer Anzeige drohen, bei den Arufen mit einer Unterlassungsklage.

Das funktioniert übrigens auch bei jeder Umfrage, Versicherung und so weiter.

Alternativ kannst Du die Telefonnummer auch einfach vom Anbieter sperren lassen, sollte das Telefon selbst nicht die Möglichkeit haben.

Mich würde null interessieren, wenn ich irgendwo in der nächsten Runde wäre.

Verlosungen, an denen ich teilnehme, werden direkt ausgelost. Alles andere ist für mich Zeitvergeudung und das lasse ich die Herrschaften gerne wissen. 

Die wollen dann wahrscheinlich entweder deine Kontodaten oder dir "zur Wartezeit" ein kostenpflichtiges Zeitschriftenabo aufdrücken.

Ich habe mal geantwortet, ich würde mich sicher erinnern, wenn ich an einem Gewinnspiel teilgenommen hätte und damit war das Thema dann durch.

Ich selbst war ja nicht am Telefon und weil ich öfter bei sowas mit mache war meine Mutter dann unsicher ob das nicht echt wäre ^^

0
@Kathinka98

Meist ist es das nicht. Aber hör dir doch an, was sie zu sagen haben. Ich gehe davon aus, dass sie nur deine Kontaktdaten bekommen möchten.

0

Was möchtest Du wissen?