Mediationstarif, Rechtsschutz. Trotzdem erst zum Anwalt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo

Wenn sie vorher zum Anwalt gehen müssen sie diesen dann auch selbst zahlen .

Der Tarif mit vorgeschalteten Mediationsverfahren ist ja dafür da um solche Angelegenheiten erst einmal Außergerichtlich zu klären . Sollte dieses nicht zum Erfolg führen kann man auch weiter gehen .

Meistens sind solche Verfahren sehr erfolgreich und der Versicherer hat die Gerichts/Anwaltskosten gespart und sie den Ärger .

Deshalb ist der Tarif ja auch günstiger . Wenn man den Mediator nicht einsetzt und gleich zum Anwalt/gericht geht braucht man ihn ja nicht .

LG

casybeny

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bileal
12.11.2016, 03:01

Kann der Mediator mein Problem lösen? Also die ganze Stundelzetteln durchgucken?

0

Was möchtest Du wissen?