Mediamarkt Rückgabebedingungen?

5 Antworten

Media Markt wirbt damit schon seit über 10 Jahren nicht mehr, mittlerweile ist das immer nur Kulanz. Bei einem Gerät in dem von dir erklärtem Zustand hört die Kulanz aber ganz sicher auf.

Du kannst nur Sachen zurückgeben, die im makellosen Zustand sind. Und du wirst kaum einen neuen Artikel gekauft haben, der schon zerkratzt ist.

Vor allem ist auch die Verpackung wichtig. Aber versuche es, dann wirst du sehen was raus kommt.

Nein, unbenutzt und vor allem unbeschädigt sind die Voraussetzungen etwas umzutauschen oder zurückzugeben, das auch nur innerhalb von 14 Tagen nach Kauf in einer Filliale von Saturn oder MediaMarkt. Das ist eine freiwillige Kulanz Regelung der Märkte ein Anrecht darauf hat man nicht.

Bei Online kauf müsstest Du Schadenersatz leisten da das Tablet so nicht mehr verkauft werden kann und ein erheblicher Wertverlust vorliegt.

Hast Du online oder vor Ort gekauft?

Ein Widerrufsrecht hast Du nur bei Online-Käufen, ein Rückgaberecht gar nicht.

Und es kann sein, dass Du für die Beschädigungen Wertersatz leisten musst.

Sie werben ja damit, dass sie sogut wie alles innerhalb von 14 Tage zurücknehmen. Ich habe es in der Filiale gekauft...

0
@WarumnichtYT

Dann solltest Du genau dort nachfragen, hier kennt niemand die Beschädigungen und wie MediaMarkt da verfährt.

1

Nein. Warum sollten die etwas beschädigtes zurück nehmen? Es sei denn du hast das so erhalten, aber das klingt eher nicht danach..

Weil sie damit oft werben...

0
@WarumnichtYT

Wirklich? "Werfen sie den Artikel gegen die Wand, wir geben ihnen den Kaufpreis zurück" ?? Wäre mir neu.

Überleg doch mal, sie müssen es weiter verkaufen können, sonst machen sie Verluste.

0

Was möchtest Du wissen?