MediaMarkt Plusgarantie Wasserschaden

2 Antworten

Hi, grob fahrlässig wäre vielleicht, wenn Du das Glas auf oder unmittelbar neben den Rechner gestellt hast, nicht beabsichtigt könnte sein, wenn das Glas Dir über der Tastatur aus der Hand gerutscht ist. Werde mich aber nicht festlegen.

Das ist Auslegungssache. Es könnte z. B. als grob fahrlässig ausgelegt werden, wenn du ein Wasserglas direkt neben dein MacBook stellst und es versehentlich umstößt. Wenn es so ausgelegt wird, wirst du vermutlich keinen Anspruch darauf haben. Einige Versicherungen sind darauf spezialisiert und beschäftigen eigens Leute, die Kunden systematisch abwimmeln, wenn solche Fälle eintreten. Es gibt aber auch Versicherungen, die anstandslos zahlen. Es hängt also ein wenig davon ab, wie die Versicherung den Fall beurteilt.

Was möchtest Du wissen?