Media Reciever 300 Testbild nr funktioniert nicht

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hab auch das Problem, dass mir ein " nicht vorhandener anderer Medienreciever" das TV-Programm unterbricht. Im T-COM-Shop wurde mir gesagt, dass dieses Problem nicht unbekannt wäre. Man solle den Receiver 3 x hintereinander hochfahren, also manuell starten, indem man den hinteren Wippschalter an dem Gerät betätigt. An einem zweiten Gerät mit dem 100-er Receiver geschieht übrigens das Gleiche. Mir wurde gesagt, dass alles zusammen hängt. Ausschlaggebend sei der Medienreceiver und nicht der 100 ohne Festplatte. Da ich die Empfehlung erst heute umsetzte, kann ich noch nicht sagen, um der Tipp funktioniert. Auch ein Techniker sagte mir mal etwas von 3 x hochfahren. Dann würden die Updates alle genommen.

Arno

Steckt das LAN Kabel des Receivers im richtigen Port am Router (3 oder 4 haben QoS-Level)? Welche Leitung hast Du (16k oder VDSL)? Welche Einstellung hast Du im Bildmenü vorgenommen (Auflösung)?

reneboehres 03.02.2011, 12:28

ich habe es in port 4 gesteckt. ich habe die 16k+ leitung. auflösung ist SD-PAL ( 7 Jahre alter Flachbild)

es ist das einzige Video was nicht läuft...

0

Was möchtest Du wissen?