Media-markt Rückgabe

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Beim Kauf im Laden bist du auf die Kulanz, das Entgegenkommen, des Händlers angewiesen. Meistens sind Händler kulant, wenn du eine ähnliche Kamera kaufst.

Ein gesetzliches Rückgaberecht bei nicht gefallen der Ware gibt es nur wenn du nach dem Fernabsatzgesetz (z.B. übers Internet oder aus einem Katalog) kaufst.

es gibt kein 14 tägiges rückgaberecht im laden!!! nur bei fernabsatzverträgen und haustürgeschäften! ist die ware in ordnung müsste media markt es nicht zurücknehmen, aber in ihren agbs müsste das stehen! das machen sie nur aus kulanz, rechtlich müssen sie nicht

klar kannst du das. Hast ein 14tägiges rückgaberecht ohne Grund zu nennen.

OK, sehe grad das Media Markt ein bisschen anders ist. Eine Rücknahme nur möglich ist wenn der Artikel den Zustand : NEU hat. Darunter fällt auch eine absolut einwandfreie Verpackung. Einmal auspacken, auch ohne Spuren zu hinterlassen = Gebraucht. Auch funktionierende Geräte werden selbstverständlich zurückgenommen, da man ja nicht wissen kann ob es defekt ist oder nicht wenn man die Verpackung nicht geöffnet hat. Alles darüber hinaus liegt in der Kulanz der jeweiligen Märkte. Basta.

Was möchtest Du wissen?