Media Markt Handy Garantie ohne Kassenbon?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Einen Kassenbon brauchst du nicht, die Kaufdaten sind im System hinterlegt. Aber einen Sprung im Display wird nicht von der Garantie bezahlt, weil er nur durch Fehlbehandlung des Gerätes entsteht (zB Sturz, Eindrückung in engen Behältnissen). Diese Schäden sind von einer Garantie ausgeschlossen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Garantie ist unabhängig vom Kassenbon. Es ist von den Läden ein gern genutzter Mythos das sie Waren ohne Bon nicht zurück nehmen dürfen. Ausserdem sollte jeder Media Markt eine Service Abteilung bzw. einen Service Point haben und da kann eig. jeder hingehen.

Ansonsten würde ich (aufgrund meiner Erfahrung wie schlecht diese "Techniker" dort sind), dir empfehlen dich direkt an den Hersteller deines Handys zu wenden und den Support dort, nach einer Lösung zu fragen. In der Regel empfehlen diese dann eine Handy-Werkstatt die mit ihnen zusammenarbeitet oder bieten dir direkt an, das du ihnen das Gerät zusendest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Reparatur kannst Du das Telefon selbstverständlich geben.....aber ob das ein Garantiefall ist? Denn für einen Sprung im Display ist eine äußere Einwirkung (ein Schlag, ein Stoß, ein Sturz) nötig....er kommt kaum durch einen technischen Defekt zustande.....und natürlich musst Du nachweisen können, es dort gekauft zu haben.....ohne Quittung/Bon eher schwierig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie ist der Sprung denn entstanden? ;) Doch kaum von selbst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?