Media Markt Geld zurück auch ohne Kassenbon?

8 Antworten

Einen Garantieanspruch hast du auch ohne Kassenbon, wenn du glaubhaft machen kannst dass du das Gerät dort gekauft hast. Gehe in den MM und sage das Datum und die Uhrzeit des kaufes und ein MM-Mitarbeiter kann das dann im Kassenlog im Computer nachvollziehen. Darin sehen diese die Bonnummer und können dann eine Rechnungs-o.Bonkopie drucken, welche der MM für den Hersteller, oder Lieferanten brauchen.

nimm einen kontoauszug mit, der reicht5....juristisch gesehen brauch man keinen kassenbon, man muss nur nachweisen können, dass man es dort gekauft hat...sogar ein zeuge würde ausreichen....dies geht aber nur bei fehlerhaften produkten.-)

Du kannst nur beweisen das du zu dem und dem zeitpunkt da eingekauft hast. Gut, es wird dem wert des gegenstandes entsprechen. aber ob die das wieder zurücknehmen? großes Fragezeichen. Kommt immer auf den Verkäufer an. Sympathie oder Unsympathie. Versuch den Verkäufer zu finden der Euch abkassiert hat, vielleicht kann er sich an Euch erinnern. Also Drei gute Gründe habt ihr schon. Aber: versuch macht kluch :)

stimmt auch cniht

0
@MENTHU81

Was bedeutet: cniht? Ich muss meinen Kollegen Recht geben. Bon ist Bon. papier ist eben papier. Alles andere ist Kulanz. du musst als Kunde definitiv nachweisen können das Du den Artikel dort gekauft hast zu welcher uhrzeit, welcher Betrag, welcher Verkäufer, Bonnummer etc. Kannst Du das nicht oder nur teilweise (Kassenbeleg kartenzahlung) wirds schwierig. Das Informier dich mal im HGB was da steht.

0
@Ahauser

ja, man muss es nur nachweisen, wie ist egal! man, du hast echt keien AHnung! § 478 BGB

0

Was möchtest Du wissen?