MDMA/XTC?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du verträgst es so gut und kannst mehr teile nehmen, weil dein Körper sich an den Wirkstoff mdma gewöhnt hat und deine Toleranz einfach gestiegen ist. Du müsstest eigentlich zwischen jedem konsum 2-3 Monate pause machen um die gleiche wirkung wie beim ersten mal spüren zu können. Ich sag aber aus Erfahrung: an besonderen Anlässen wie Geburtstag oder auf einem Festival sich sowas zu gönnen ist in ordnung. Aber jedes Wochenende ist so schädlich für deine Psyche. Und du wirst es auch nach 2,3 wochen merken wie kaputt dich das eigentlich macht. Greif lieber auf gras zurück wenn du dir mal was gönnen willst als so ein chemisches teil. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

MDMA sorgt dafür, dass Serotonin und Noradrenalin ausgeschüttet werden....

Du kommst entweder gut drauf klar, weil du viel wiegst und/oder du nur kleine Speicher für eben genannte Hormone hast..... irgendwann kannst du so viel MDMA intus haben wie du willst.... wenn deine Hormonspeicher leer sind, dann hast du halt nur den "Teile-Kater" (bei uns heißt das "wiersch/durch" sein)....

Warum dein Kater nicht so stark ist kann einerseits daran liegen, dass deine Speicher schnell wieder aufgefüllt werden, oder du nen starken Kreislauf hast und am nächsten Tag nicht bei 50er Ruhepuls rumhängst (wie ich z.B,)....

mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kazon500
17.08.2016, 04:23

und das du immer mehr nimmst ist auch normal..... Die Dosis steigert man am Anfang immer schnell, weil sich einerseits schnell ne Toleranz einstellt und man andererseits als "Anfänger" gar nicht "weiß" wie man den Rausch am besten ausnutzt, wann man nachschmeißen soll damit man net müde wird usw.

0

Wieso verträgt Karl Heinz 6 Bier und Fritz nur 3?

Wie bei so vielen Sachen ist das immer körperabhängig, das größte Problem dass ich bei dir sehe ist, du konsumierst wöchentlich - da baut sich eine Toleranz auf die dich ganz schnell auf den falschen Weg bringen kann. Wenn du schon MDMA nehmen willst, dann mach das doch zu bestimmten Anlässen und nicht nur weil du gerne bisschen Techno feierst und alles (noch!) so geil ist dabei. Du solltest dir Grenzen setzen und wirklich fest beschließen wann du schmeißt.
Zum MD-Kater ist dass natürlich auch noch abhängig was da noch für ein Dreck mit reingemischt worden ist = deshalb lieber "reine" Kristalle kaufen und auf dein Körpergewicht hin Kapseln, da bist du dann ein ganzes Stück sicherer. Gerade safer-use in deinem Alter, da gibt es nicht so viele und erst recht nicht Konsumenten die sich überhaupt mit der Materie auskennen. Nicht jeder Goldbarren ist ein Goldbarren, nicht jeder 1UP, Tesla, Instagram etc. lässt sich Musik & co. gleich feiern.
Bis du das erste mal überdosierst und danach mal richtig Psychosen schiebst. Das kann wirklich böse enden!

Wenn du sonst Fragen hast, nur zu :-)

LG BLACKLAB

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Betim123456789
17.08.2016, 04:27

Bin gerade dabei eine 2 monatige Pause zu machen und dann nur 1 mal in Monat mir was zu schmeißen

0

http://www.taktischklug.at/index.php/feiern/drogen

Bei wiederholten hohen Dosierungen und nach zu kurzen Pausen steigt die
Wahrscheinlichkeit für eine bleibende Schädigung der intellektuellen
Leistungsfähigkeit.



Scheint bei den Wirkstoffmengen die Du dir reinballerst schon eingetreten zu sein... Es wird eine Maximaldosis von 1,5 mg MDMA/kg Körpergewicht angegeben.

Da sind 1000 mg, also die Maximaldosis für 660 kg Körpergewicht doch maßlos übertrieben. Leberschäden sind damit schon vorprogrammiert...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?