MDMA (Ecstasy) Langzeitfolgen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

So lange es bei einem mal pro Jahr bleibt geht das eigentlich total in ordnung, außer man Übertreibt es mit Mischkonsum oder konsumiert generell falsch.

Wichtig ist dabei immer viel (Wasser) zu trinken und mindestens 3 Monate Pause nach jedem Mal zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ItzLyriKzZ
08.12.2015, 19:23

Kann ich nur zustimmen, aber pass auf das verlangen ist sehr schnell sehr groß, ich spreche aus erfahrung.
Aber bei 1 mal im Jahr wärst du ein verdammt gutes vorbild gegenüber anderen :)

1

...wenn du wirklich nur einmal im jahr nen teil nimmst ,ok vielleicht auch zwei drei mal ;o) ist da meiner meinung nach absolut nichts einzuwenden (wenn du 18 jahre oder älter bist ) ...langzeitfolgen sind eigentlich auch nicht zu erwarten ,ich hab mein erstes teil 1993 genommen ,damals noch recht viel und relativ lange  und es hat mir nicht geschadet(zumindest merk ich nach fast 25 jahren nichts) solltest nur drauf achten das du jedesmal genügend flüssigkeit zu dir nimst wenn du was genommen hat,und nicht überdosierst und vorallem weist was du dir grad einwirfst ,deswegen voher immer gucken was für ne pille du hast bzw was drin ist,dann kann auch nichts schief gehen...bei mdma bzw drogen ist es wie mit allen sachen ,zuviel und zu häufig ist nie gut ...;o)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehe auch keine Bedenken von der Häufigkeit, die du genannt hast. Die größere Sorge wäre nurnoch an den Pillen festzustellen, um was es sich genau handelt und nicht zufällig was total verunreinigtes zu nehmen, was wiederum aufjedenfall Langzeitfolgen haben "kann" .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

solange du dich an die safer use regeln hälst sehe ich keinerlei probleme. da ist ein vollrausch schlimmer.

kurz und knapp:

- darauf achten keinen anderen mist in deinen teilen zu haben

- genug flüssigkeit zu dir nehmen, auch wenn du keinen durst hast.

- am besten kein mischkonsum.

- nicht überdosieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Melike36
09.12.2015, 17:33

Wie kann man das denn herausbekommen , ob da kein Mist enthalten ist?

0

Was möchtest Du wissen?