MDMA + Übergewicht

4 Antworten

Wie andere schon geschrieben haben, muss man die Dosis anpassen. Eine normale Rauschdosis sind ca. 1,2-1,7 mg pro kg Körpergewicht. Bei 100kg Körpergewicht also 120-170mg. Wenn du Pillen bekommst kannst du auf eve&rave oder pillreports.com nachschauen ob du sie findet um die Dosis rauszufinden. Wenn du Kristalle hast, musst du mit einrechnen, dass es sich um das Hydrochlorid (im Normalfall) des MDMA-Moleküls handelt und der Wirkstoff nur 84% des Gewichts ausmacht. Für eine Dosis von 120mg Wirkstoff bräuchtest du also ca. 143mg Kristalle.

Viel Spaß ;)

leider variiert der wirkstoffgehalt stark, genauso wie bei anderen drogen.

0

Du brauchst halt einfach ein bisschen mehr, damit es wirkt, kommt auch ganz darauf an, wie deine Psyche ist/wie viel Muskelmasse du hast usw...

Das kann man nicht so recht pauschalisieren. Man sollte zumindest erst mal mit kleinen Dosen anfangen....

Okay, wie viel ist den so eine kleine Dosis?

0
@Wispr

'ne halbe Pille ist halt keine wirklich sinnvolle Dosisangabe.. 'Ne halbe White Skull wäre mir z.B. schon deutlich zu viel, schließlich sind da ca. 320mg drin ;)

0
@Xiauio

weil sich die labore ja auch auf einheitliche werte geinigt haben :-D

da steckt man nie drinne und testen geht leider in de bis weilen auch nicht also lieber nur ne halbe ev auch nur ein viertel nehmen

0

Also die wirkung dürfte bei jedem Menschen in etwa gleich sein

Die benötigte Dosis ist bei einem Übergewichtigen Höher als bei einem Untergewichtigen ;)

Hinzu kommt die Art der einnahme (Oral oder Nasal) ;)

Wie wirkt MDMA?

Hallo Leute,

Ich will nicht über den Konsum streiten, aber wollte dennoch wissen, wie man sich nach Einnahme dieses Substanz verhält. Kann man noch in die Öffentlichkeit ohne sich zu blamieren? Kann man sich noch zu 100% selber Kontrollieren? (Also MUSS man Tanzen wenn Musik läuft, etc.?)

Würde mich mal interessieren was Leute dazu sagen, die damit schon Erfahrung haben :)!

MfG,

10203040

...zur Frage

MDMA in Absinthshot konsumieren?

Man kann nur kristallines MDMA in einem Shot trinken, oder? Kann man quasi eine Pille auflösen? Was ist bei dieser Art von Konsum zu beachten? Was sind die Vor und Nachteile? Wirkt das schneller? Wirkt es anders? Nur antworten wenn ihr Ahnung habt, danke!

...zur Frage

auf mdma das gefühl alles zu verstehen?

als ich letztens mdma genommen hab , hatte ich das gefühl alles zu verstehen wie auf lsd . ist das normal ? wenn nicht was könte in den teil drin gewesen sein?

...zur Frage

Wirkt Ecstasy wie Alkohol?

Ich habe weder vor es auszuprobieren noch sonst was, aber ich kenne viele in meinem Umkreis die MDMA konsumieren. Kann man die Wirkung irgendwie mit Alkohol vergleichen? Mich würde schon interessieren wie es sich anfühlt, aber will es nicht ausprobieren, weil ich Angst habe dass ich süchtig davon werde.

...zur Frage

Tolleranzentwicklung von MDMA und Amphetamin

Hallo Gemeinde, mich würde interessieren ob sich die toleranzentwicklung von Amphetamin mit der von MDMA skaliert. Natürlich nur aus rein theoretischen gründen. Hab schon viel rumgegoogelt aber nichts handfestes gefunden.

hoffe ihr könnt mir weiter helfen

mfg

...zur Frage

MDMA wirkt nicht

Ich habe mehrmals mit kollegen mdma genommen, alle waren voll glücklich und gingen ab, riesen pupillen und so, ausser ich war nur voll wach und ein bisschen leicht, zwar auch grosse pupillen, aber nicht dieses krasse glücksgefühl und empathie zu anderen leuten, kiefern und so diese sachen hatte ich nicht. menge war 150 mg. liegt es daran, dass ich asperger synderom habe?? danke im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?