MDK Gutachten. Krankenkasse schreibt Krankengeld endet

6 Antworten

Dann muss dein Hausarzt duich eben weiter AU schreiben. Dann wird ein drittes Gutachten angefordert. So lange könnte die KK das Geld aber zurück halten. Dann musst du zum JobCenter/Sozialamt

Du könntest das Gutachten anfechten und Widerspruch dagegen einlegen. Dein Arzt, am besten der der Dich operiert hat, soll schreiben, dass Du erst eine Reha benötigst, sonst könnten die Beschwerden noch wesentlich länger anhalten.

Ab zum Arzt?! Und notfalls gehste einen Tag hin und bist wieder krank, wenn es nicht gut ist?

Ja aber mein Arzt hat gesagt wenn ich arbeiten gehe, Kriege ich meine Reha und keine Umschulung. Dass ist dann alles unglaubwürdig wenn ich arbeiten gehe.

0

teil em endet mit 60 jahren was nu?

Bin in ungekündigter Anstellung. Beziehe Teilerwerbsminderungsrente. War in Reha. Bin lt. Reha vollschichtig arbeitsfähig. Nun läuft mein Krankengeld aus. Was muss ich tun?

...zur Frage

Muss Krankenkasse Krankengeld bezahlen?

Ich war 2016 befristet bis zum 23.12.2016 bei einer Leiharbeitsfirma beschäftigt. Am 15.11.2017 wurde ich wegen beidseitigen Fersensporns durch meinen Hausarzt krankgeschrieben. Da sich die Erkrankung nicht besserte, wurde ich durch Folgebescheinigungen durch meinen Hausarzt für längere Zeit krankgeschrieben. Ab dem 24.12.2016 hat die Krankenkasse (Knappschaft) bis zum 19.01.2017 Krankengeld gezahlt. durch ein Gutachten des MDK (Knappschaft) hat mir die Krankenkasse das Krankengeld verweigert, mit der Begründung ich könnte ja leichtere Tätigkeiten machen und muss mich zum 20.01.2017 arbeitslos melden. Laut meinen Hausarzt war ich nicht arbeitsfähig und wurde weiterhin über den 20.01.2017 krankgeschrieben. Der Hausarzt hat gegen das Gutachten des MDK Widerspruch eingelegt. Das Arbeitsamt hat mir Arbeitslosengeld verweigert da ich ja krankgeschrieben bin. Widersprüche und neue Gutachten gegen das Urteil des MDK brachten bisher keinen Erfolg. Durch die Knappschaft wurde ich einfach in die Familienversicherung meiner Frau übernommen. Muss die Krankenkasse das Krankengeld weiterhin bezahlen, bzw. wer zahlt ? Mir fehlt mittlerweile 1/2 Jahr in den Sozialversicherung.

...zur Frage

MDK schreibt erneut arbeitsfähig nach Aktenlage

Moin moin Community,

ich bin gerade aus der Reha entlassen und bekam nun einen stichhaltigen Bericht meiner KK zugeschickt. Der Reha Arzt schrieb mich "kurzzeitig arbeitsunfähig" würde dann heißen, ich müsste am 16.11 wieder arbeiten. Fakt ist, ich bin aber schon fast ein Jahr arbeitsunfähig, im August kam der MDK zum gleichen Ergebnis "arbeitsfähig", nachdem mein behandelnder Arzt jedoch im eine persönliche Untersuchung beim MDK bat, änderte dieser danach seine Meinung.

Nun hat mein behandelnder Arzt erneut Widerspruch eingelegt und eird ein zweites Gutachten anfordern. Meine Frage ist, muss ich ebenfalls Widerspruch einlegen, oder reicht der Widerspruch des Arztes aus?

Danke vorab.

...zur Frage

Krankengeld, Reha, ALG 1, LTA und jetzt?

Krankengeld, Reha, ALG 1, LTA und jetzt? Über die Beantwortung folgender Frage würde ich mich freuen: Ich wurde August 2016 krank, fiel ins Krankengeld und wurde während Krankheit gekündigt. Während des Krankengeldbezuges wurde ich von der Krankenkasse aufgefordet einen Antrag zur med. Reha zu stellen. Die Reha habe ich angetreten und während der Reha noch einen Antrag auf LTA / Weiterbildung gestellt, da ich in meinem bisherigen Job nicht mehr arbeiten kann (unter 3 Stunden durch Rehaarzt bestätigt) und in meinen erlernten Beruf zurückkehren möchte. Ansonsten wurde ich arbeitsfähig entlassen und erhalte nun nach dem Übergangsgeld seit 4 Wochen ALG 1. Die DRV hat noch nicht über meinen Antrag auf LTA entschieden, ich habe aber bereits einen Termin für ein Vermittlungsgespräch bei der AfA. Ohne Weiterbildung kann ich in meinen erlernten kaufmännischen Beruf kaum zurückkehren, als Kellnerin kann ich nicht mehr arbeiten, muss ich mich in jedweden Hilfsjob von der Agentur vermitteln lassen, obwohl ich derzeit auf den Entscheid der DRV zur Genehmigung meiner Weiterbildung warte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?