MDK Einladung, trotz Kündigung zum Ende des Monats

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du brauchst keine Angst zu haben das die dich zurückschicken . Sag ihnen einfach was du eben geschrieben hast und die verstehen dich.

Und nimm das nächste mal keine Stelle mehr an wo du schicht arbeiten musst.....lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fernandita83
04.10.2011, 16:26

vielen lieben Dank @tigerkralle und @arjiroula: ... ich war NIE zuvor krank, habe immer gearbeitet, es ist aber leider so das nicht jeder mit schichtdienst klarkommt und ich nicht noch einen job im schichtdienst (jedenfalls so EXTREMEN) machen werde, das habe ich daraus gelernt ....

0

Liebe Fernandita, am besten lässt du dich sofort in einer psychiatrischen Klinik stationär behandeln, das ist der kürzeste Weg und für dich der schnellste. Burn- Out ist zum einen ausgebrannt sein und man spricht hier auch von Überlastungs-Depression, die du garantiert hast, so wie sich das anhört. Nur weil es dir gerade mal wieder geht heißt es nicht , dass du gesund bist. Alles Gute für dich IP ps. erkundige dich bei deiner Krankenkasse, du bekommst ab 6 Wochen Krankschreibung für ein Jahr Krankengeld, mache dir darum bitte nicht auch noch Sorgen , lasse dich behandeln, mit Burn- Out ist nicht zu spaßen.......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fernandita83
04.10.2011, 20:08

Vielen lieben Dank, ich würde sehr gerne psychologische Hilfe in Anspruch nehmen. Meinst du das könnte für mich zum Problem werden das ich es noch nicht getan habe?? Ich habe gehofft das diese Depressionen und dieser Stress verschwindet irgendwann wenn ich mein Leben neu orientieren kann aber es ist zwar etwas angenehmer das ich nicht auch noch zur Arbeit muss aber an meiner Situation ansich hat sich nicht so viel geändert, ich habe immer noch Schlafstörungem, trinke in letzter Zeit auch mal häufiger als sonst und dazu habe ich auch noch leichte Essstörungen die ich mir aber selber nie eingesehn wollte. :( Ich würde aber ungerne in eine Klinik gehen... sondern erst einmal so jemanden haben zum reden. Ich habe das Gefühl ich brache einfach ganz viel Zeit und Ruhe damit ich mich selbst wieder finde .. wie soll ich jetzt vorgehen was soll ich dem Arzt am Freitag sagen beim MDK? Ich möchte nicht wieder zurück in die Firma ..

0

Seit Jahrhunderten arbeiten Menschen im Schichtdienst. Seit Jahrhunderten können Menschen manchmal nicht schlafen. Erst jetzt bekommt jeder Burn-out! Weil es so modern ist? Jeder hat das, ich will das auch.

Dein Arbeitgeber hat völlig Recht, dich zum Vertrauensarzt zu schicken! Und ich hoffe, der schickt dich wieder zur Arbeit!

Was machst du, wenn bei der neuen Stelle wieder irgendwas nicht paßt? Noch ein Burn-out?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IP1965
04.10.2011, 19:55

Ich weiß nicht , Arijola,ob du ein Arbeitstier bist oder ob du auch so hart zu dir selbst bist, du hast offensichtlich keine Ahnung , was Depressionen sind . IP

1

Was möchtest Du wissen?