MD5 und sha1 zurückrechnen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es kommt auf den Anwendungsfall an. Bei Kennwörtern gibt es Rainbow-Tables, welche gängige Zeichenketten mit einem zuvor berechneten Hash vergleichen. Mit ZURÜCKrechnen hat das allerdings nichts zu tun.

Wenn du einen Hash aus einer Datei gebildet hast und jetzt nur noch letzteres besitzt, bekommst du daraus keine Datei mehr.

Gruß

WongKit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eingeschränkt eindeutig ja, mit sogenannten Raindow-Tables.

Guck dir mal diesen Link hier an!

Es gibt noch wesentlich mehr solcher Dienste, die auch teilweise bessere Ergebnisse liefern.

Naja, viel Spaß damit! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?