McLaren P1 Preis in Zukunft?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Preis wird steigen, zumal jemand der sich darüber Gedanken machen muss sich so einen Wagen sehr wahrscheinlich eh niemals leisten können wird...

Für den Bruchteil des Geldes kannst du dir nen Nissan GTR Nismo kaufen der eine bessere Performance auf der Rennstrecke hat, genauso könntest du dir nen japanischen Sportwagen holen und für unter 100k Gesamtkosten ein Monster draus bauen was so ziemlich alles zersägt... auch den McLaren P1 😉👍

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anonymus2102
18.05.2017, 11:00

ist mir schon klar, dass ein nissan gtr mit entsprechendem tuning alles zerlegt. allerdings finde ich, dass der p1 von der optik her die perfektion eines supersportwagens ist. ich werde mir ein 2mio€ auto socher leisten können. die frage ist nur, ob ich bereit bin 10-15 jahre darauf zu sparen.

0

Der Nismo reicht schon für 99% aller Autos aus...

Mit Tuning verbläst er auch das restliche 1%...

Es braucht dafür keinen Nissan GTR! Ein Subaru Impreza WRX STI, BRZ, Honda S2000, Nissan 350Z oder 370Z, 200sx S14 oder S15 sowie nen Mazda RX-7 mit Tuning für knapp 60-80k verbläst auf der Rennstrecke auch alles...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anonymus2102
18.05.2017, 13:04

problem ist nur, dass ich nicht wirklich auf japanische autos stehe, auch wenns geil ist, was man damit machen kann.

0

Autos entwickeln sich weiter. In der Zukunft macht es wenig Sinn, ein altes Auto weiterhin zu produzieren, obwohl es schon limitiert wurde.

Je nachdem, wie sich der Automarkt entwickelt, kann es zu einem interessanten Sammlerstück werden. Aber generell gilt, dass die Nachfrage den Preis regelt. Wenn Leute es für sehr viel mehr Geld zu kaufen bereit sind, dann wird der Preis erst recht steigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?