Mchi ( Japanische Reiskuchen)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst es auch selber machen :D Aber du brauchst erst Klebreismehl (in einem Asia Laden o. Internet)

100g Klebreismehl (egal wie viel Gramm Klebreismehl du willst)

Wasser mit Lebensmittelfarbe (wenn du mit Farbe willst. z.B ich liebe die Farben rot, grün und gelb) Tipp: Tu nicht so viel Wasser rein!!

50g Zucker

1 Prise Salz

Füllung: Erdnussbutter, Zucker, Honig

Füge Klebreismehl, Zucker und Salz in eine Schüssel und gibst dann Lebensmittelfarbe mit Wasser ein oder nur Wasser.

Dann mixt du's alles zsm und tu eine Plastikfolie auf die Schüsssek drüber und in die Mikrowelle für 2-4 Minuten

Du nimmst es raus und lässt es kalt. Wenn es kalt geworden ist, rühr es 10-20 mal durch, dann mach deine Hände nass und knetest es.

Für die Füllung mach lieber erst, wenn der Teig in der Mikrowelle ist. Die Füllung: Erdnussbutter (ein Esslöffel) und vermisch es mit einem Teelöffel Zucker und einem Spritzer Honig und rührst, und dann steckst du es in den Kühlschrank. Außerdem kannst du es mit was anderes machen die Füllung. z.B süße rote Bohnen Bällchen

Tu eine handvoll Mehl oder Kartoffelstärke auf die Arbeitsplatte und den Teig drauf. Der Teig sollte glatt sein und schneide es in der Mitte durch und teile es in acht Stücke (auf jeder zwei Hälften vier).

Mache ein Stück platt und fülle es mit Erdnussbutter. Dann mach alles zu und streue Mehl drauf.

Fertig ist es! Sogar frisch ;)

Ich weiß wie man das selber machen kann

Man kocht reis und dann gibt man ne Flüssigkeit drauf damit es klebrig wird und dann haut man mit was harten drauf und dreht es und das wiederhohlt man bis es fest genug ist und dann wirs kurz nochmal gebraten bis es leicht braun ist

Was möchtest Du wissen?