McFit Trainingsplan?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als Anfänger selbst einen Trainingsplan zu erstellen ist keine gute Idee. Du weißt noch garnicht welche Muskeln bei welcher Übung trainiert werden und hast auch noch kein Gefühl dafür, welche Muskelgruppen wieviel Volumen brauchen.

Außerdem bedeutet ein 6er Split dass du dein Ganzkörperplan auf 6 Tage streckst. Dass du also nach 6 Trainingstagen erst deinen ganzen Körper trainiert hast und mit dem 7. erst wieder von vorn beginnst. Das ist sehr kontraproduktiv und nimmt dem Körper sehr viel Muskelaufbaupotential.

Der Körper hat im Schnitt nach 50 Stunden allen Schaden regeneriert und könnte mit einem neuen Reiz weiter aufbauen. Bei dir kriegt er den neuen Reiz aber erst nach 7 Tagen, also 156 Stunden. Knapp 100 Stunden Muskelaufbau pro Woche verschwendet.

Da der Körper als Anfänger noch nicht viel Volumen braucht, ist der effektivste Trainingsplan ein Ganzkörpertrainingsplan. Als Profi macht dann maximal ein 3er Split Sinn, da man hier pro Tag mehr Übungen für einen Muskel ausführen kann.

Nur bei Menschen die Steroide nehmen macht ein 4er und 5er Splitt Sinn, da sich der Muskel sehr viel länger aufbaut als Natural.

Such dir einfach einen guten Ganzkörperplan oder wenn überhaupt, einen guten 2er Split aus dem Internet heraus. Doch auch hier würde der zweier Split erst bei 4x pro Woche wirklich effektiv sein. Der GK-Plan schon bei 3x pro Woche.

Woher ich das weiß:Hobby

Danke, hast mir sehr geholfen.

Würde aber sogar gerne 6 mal die Woche trainieren. Kannst du mir da irgendwas empfehlen wie ich trainierem sollte?

0
@BaubLaub

Bei sechs Tagen die Woche wären die zwei effizientesten Trainingspläne ein zweier oder dreier Split.

Bei einem dreier Split hättest du pro Training ein für deinen Bedarf viel zu hohes Volumen pro Muskel. Da lohnt sich erst wirklich als fortgeschrittener.

Ich würde dir dann einen zweiersplit Vorschlagen. Hier hast du immernoch ein Volumen welches absolut ausreicht (selbst ein Ganzkörperplan mit einer Übung Klimmzug wäre für den Rücken genug), trainierst dann aber jeden Muskel drei mal pro Woche (genauso häufig wie 3x Ganzkörper pro Woche). Beim dreier Split hättest du nur 2 Einheiten pro Woche pro Muskel.

Daher meine Empfehlung auf einen zweier Split. Such dir einfach einen raus der dir gefällt.

1
@Philipp3141

Habe es erst jetzt verstanden das ein 6er Split ja überhaupt keinen Sinn macht. Das wäre ja genauso als wenn ich 1 mal die Woche Ganzkörper machen würde nur das ich viel öfter hin muss.

Aber vielen Dank für deine Mühe mir so ausführlich zu antworten :).

1
@BaubLaub

Ja genau. Jedenfalls auf deinem Trainingsniveau macht das keinen Sinn.

Ein Profi brauch nämlich vielleicht 8 Übungen für die Brust damit die weiter wächst. Würde der versuchen das alles in einen Ganzkörperplan unterzubringen, müsste er bestimmt 8Stunden am Stück trainieren.

0

Hallo!

Darf ich überhaupt einen anderen Trainingsplan machen ohne einen Trainer bescheid gesagt zu haben

Sicher, Du bist Kunde - aber

Ich möchte aber jetzt einem 6er Split machem mit auch anderen Geräten. 

Wenn dann ist das etwas für den Profi und für den Anfänger völlig sinnlos.

Zumindest im 1. Jahr sollte man Ganzkörpertraining machen - danach kann man sich die Frage neu stellen. Fast immer wird zu früh gesplittet weil man sich am Spitzensportler oder Könner von eigenen Gnaden orientiert.

Und wenn Du dann splittest sollte es zunächst ein 2 er Split sein und nicht mehr

Viel Erfolg

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viele Jahre Bundesliga Gewichtheben/Studium

Du darfst im Gym jeden Plan Trainieren den du möchtest. Ich halte einen 6er Split aber nicht für sinnvoll, gerade für einen Anfänger. Meine Empfehlung wäre es jede Muskelgruppe mindestens 2 Mal die Woche zu trainieren mit Fokus auf den Grundübungen: Bankdrücken, Kniebeuge, Schulterdrücken, Rudern, Klimmzug/Latzug.

Wenn du nen 6er Split machst und als Anfänger dann viel zu viele Sätze für einen Muskel in einer Einheit machst, überlastest du einzelne Muskelpartien nur unnötig und hast nicht viel Mehrwert.

6er Split ist absolut unnötig. Bleib am besten bei deinem McFit Trainingsplan.

Probiers aus, du darfst trainieren wie du willst. Achte aber darauf ob du Fortschritte damit machst oder nicht.

Was möchtest Du wissen?