McFit Neuling.

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eigentlich bekommst du mindestens eine Probe-Trainingsstunde, in der dir ausführlich die Geräte erklärt und Tipps zum Trainingsstart gegeben werden. In meinem Studio kann ich mich problemlos an die Trainer wenden, wenn ich Hilfe beim Erstellen eines Trainingsplans benötige oder sonstige Fragen habe. Die Trainer laufen in der Regel zwischen den Geräten umher, erkundigen sich nach deinem Befinden, ob du mit deinem Training zufrieden bist etc. - eine 1:1 Beobachtung deines Trainings über die gesamte Dauer erfolgt nach Anmeldung nicht mehr - außer auf speziellen Wunsch. Ab 22 Uhr sind hier die Trainer verschwunden und "nur" noch die Nachtwächter da..Die kennen sich in der Regel auch mit den Geräten aus, sind aber eigentlich nicht für die Beratung zuständig. Übrigens haben mir teilweise auch trainiertere Mitglieder in meiner Anfangszeit Tipps gegeben. War sehr positiv überrascht von dem Klima. Du solltest bei deiner Anmeldung schon deine persönlichen Ziele (Gewichtsreduktion, spezieller Muskelaufbau, allg. Fitness etc.) ansprechen und dich dort beraten lassen, mit einem Trainingsplan und den Tipps kannst du dann ja auch nachts arbeiten.. Viel Spaß und Erfolg für dich!

Was möchtest Du wissen?