McDonalds oder Burgerking Wer wird wen aufkaufen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Niemand. Teile und herrsche lautet das Prinzip.

Würde einer den Anderen aufkaufen dann würde beinahe ein Monopol entstehen (Alleinherrschaft in diesem Marktbereich). Monopole sind im Kapitalismus verboten, da Wettbewerb ein "heiliges" Prinzip ist. Du weißt schon: Wenn Du keine Konkurrenz hast kannst Du den Markt beliebig beherrschen was den Verbraucher zu Deinem "Opfer" macht.

Es gibt Kartellämter, soweit ich weiß auch in den USA, die das verbieten würden.

Außerdem gehören McDreck und Würgerking vermutlich eh denselben Aktionären und die verdienen prima an Beiden :D

 

Dein Humor ist köstlich :)

1
@Buddhishi

Danke mein Herz, war jetzt gar nicht soo humoristisch gemeint o_O

Hab das übrigens gescheckt. Die gehören unterschiedlichen Heuschre... ääh... Beteiligungsfonds.

0

Weder noch. Ich denke dass es schlecht für das Geschäft wäre wenn beide Unternehmen zusammen gehen. 

Warum sollte einer den anderen aufkaufen?

Wieso 'wird'? Laufen bereits Verhandlungen?

Wird innerhalb den nächsten 10 Jahren definitiv nicht passieren.
Allerdings ist derzeit McDonalds Marktführer

Was möchtest Du wissen?