Mcdonalds keine haselnüsse mehr?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Reklamation muss unverzüglich erfolgen. Erst aufessen und sich dann beschweren, geht nicht.

Hier wusstest Du anscheinend ja schon bei der Bestellung, dass Haselnüsse aus sind und hast das offenbar akzeptiert. Damit hast Du Deine dahingehenden Rechte verwirkt (vgl. § 442 BGB).

Wenn sie keine Nüsschen mahr haben, musste den Frappé auch nicht nehmen. Und natürlich auch nicht bezahlen.

Günstiger wirst du ihn nicht bekommen, weil sowas in der Systemgastro meißt nicht vorgesehen ist.

Wenn Haselnüsse drin sind und der McDonalds keine mehr im Lager hat, das aber verschwiegen wird, dann kannst du sicherlich was machen und mit denen reden.

Wenn aber das gesamte Rezept geändert wurde, musst du wohl oder überl damit leben :)

Was möchtest Du wissen?