McDonalds Gehaltszahlung

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ja, ich würde an Deiner Stelle anrufen und Druck machen. Am besten noch persönlich dort aufschlagen und den Filialleiter zurede stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hatte mal so ein ähnliches Problem...ich habe meinem Exchef nen Brief geschrieben mit der bitte mir doch meine geleisteten Arbeitsstunden auszuzahlen...er rief mich an mir das Geld persönlich abzuholen und ob des etz glaubst oder nicht er hat 100 Euro drauf gelegt! Und die Chefin meinte sogar ich sollte mir nochmal überlegen ob ich nicht doch bleiben will und das es ihnen leid tut mich beleidigt zu haben...(also ich hatte gekündigt!) Und nein ich wollte nicht mehr und habe es nie bereut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich steht es dir u du hast dafür ja auch gearbeitet ;) vllt. wurd es einfach vergessen, sprech den leiter deines restaurants mal an und frag was sache ist. Sollten sie es dir aus welchen grnden auch immer nicht zahlen wollen geh zum anwalt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

natürlich musst du dich beschweren

das is ja Ausbeuterei

die müssen dich für die Arbeit die du vor deinem Patzer geleistet hat natürlich bezahlen

du opferst zeit und kraft da rein und kriegst nix?

find ich ne Unverschämtheit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wart noch bis nächste woche, mc donalds gehälter brauchen immer bisschen länger, is Standard ;-D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn dir geld zusteht, sollte dir das nicht unangenehm sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar.. du hast doch nix zu verlieren. Mach Dampf :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso unangenehm ? Hast doch auch Burger dafür gebrutzelt. Der einzigste der es für lau macht ist Spongebob LOL

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schniepatz
08.01.2010, 00:28

lol

0

Auch wenn es unangenehm ist wie du sagst - es ist dein Geld.Ruf da an und frag nach.Egal warum du gekündigt wurdest.Es ist dein verdientes Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?