Mcdonalds Angst?

7 Antworten

Esse schon lang keine Nuggets mehr, eben weil mir deswegen der Appetit vergeht.

Ebenso vergeht mir der Appetit nach dem Bericht von Wies****f Hähnchen.

Viele können es ausblenden: es schmeckt einfach - und fertig.

Muss jeder für sich selbst entscheiden wie er es handhabt.

Genauso geht es mir nämlich auch. Es schmeckt mir zwar gut, aber bei dem Gedanken krieg ich es leider nicht mehr runter. Auch wenn es vielleicht gar nicht stimmt

1

Ich persönlich würde es lieber lassen zu Mc donalds zu gehen und mich einfach mal selber in die Küche stellen, da weiß man auch was drin ist.

Wenn ich auch äußerst selten bei McDonald's esse, muss ich hier diese Firma doch verteidigen. Da musst du dir sicher keine Sorgen machen. Gerade bei Fleisch hat diese Firma sehr strenge Richtlinien. Etwas anderes könnten sie sich auch nicht leisten.
Im Netz werden immer gern Horror-Storys erzählt. Da muss man gar nicht hinhören.

Der Meinung wäre ich nämlich auch. Ich hatte immer gute Erfahrungen. Und wenn ich mir vorstelle wie viele Menschen weltweit in dieser Kette essen, da ist es schwer vorstellbar, dass sie sich solche "Skandale" erlauben würden..

1

Nun hört man oft Horrorstories, das in den Nuggets bei McDonalds Schnäbel und Co. gefunden werden.

wo "hört man" denn so etwas? ich habe das noch nie gehört.. b. mal quellenangabe.. danke

Die Antwort ist ja wohl nicht ernst gemeint? 

0

Die männlichen Küken die geschreddert werden werden weggeschmießen. Aber es kommt auf jeden Fall mal vor das Abfälle wie eben Schnäbel ins Fleisch gemischt werden

Was möchtest Du wissen?