McAffee irrt sich - Wie kann ich es überzeugen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das klingt so, als wären zwei Antiviren-Programme installiert, allein dieser Umstand kann Fehlalarme provozieren.

Die andere Frage wäre, woher Du die Sicherheit nimmst "ist sauber". Oder passt das Scan-Ergebnis von Antivir besser ins Konzept?

Wie auch immer, ein Antiviren-Programmen muss sich deaktivieren lassen um dem Nutzer die Entscheidung zu überlassen. Andernfalls gehört es in die Ablage "P".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2 Antivierenprogramme sind nicht gut. Entferne lieber eins.

Und jedes gute Antivierenprogramm hat die Funktion den Wächter für kurze Zeit auszuschalten. Musst also nicht Mc Affe deaktivieren, sondern nur den Wächter kurz ausschalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also erst mal ist McAffee wohl das hochwertigere Antivierenprogramm. Und dann solltest Du Dich auf jeden Fall von einem der beiden trennen - 2 Antivirenprogramme sollte man nie gleichzeitig auf dem Rechner haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst doch bei McAfee die entsprechende Datei als vertrauenswürdig einstufen. Dann wird sie künftig ignoriert und nicht mehr gelöscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Teste mal hier:

www.virustotal.com/de/

Hast du zwei Antivirenprogramme installiert? Das ist nicht gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es einfach vom PC schmeißen (Also, McAfee).

Achja.. McAfee, nicht McAffee ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?