McAfee oder Avira?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

VIREN-, TROJANER- UND MALWARESCHUTZ

Wenn Du dich in fragwürdigen Regionen des Netzes bewegst, also Seiten mit Endungen wie .to, .com, Pornoseiten, illegale Downloadseiten etc., dann bist Du nur mit McAfee Total-Protection wirklich sicher. McAfee lässt dich erst über eine Umleitung zu einem Sicherheitsbericht und nach deinem Befehl auf eine verseuchte Seite! Da kann kein Virus, kein Trojaner, keine Malware, auf deinen PC, denn McAfee verhindert das Zugreifen einer solchen Seite auf deinen PC. Laufend neue Up-Dates der Signaturen und des Verhaltens. Erkennen von Viren&Co. an deren Verhalten. Auch wenn Du Downloadest, kann nichts passieren, ein verseuchter Download kommt dank Echtzeitscan nicht durch. Auch wenn ein Virus, Trojaner oder Malware auf deinen PC durchkommen sollte, weil Du vielleicht die Sicherheitseinstellungen verändert hast, Mc.Afee beseitigt diesen sofort und ohne Nachzufragen. Er erkennt auch gefälschte Seiten. Du kannst von jeder Seite im Netz ein Sicherheitsprotokoll haben. Kostet aber 80€ im Jahr.

http://www.mcafee.com/de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim direkten Vergleich zwischen den beiden hast du quasi ne K.O-Situation, beide haben große Nachteile (greifen auf externen Server zu, kontrllieren dort die Internetseite, Datei, etc. pp), reichen aber auch dazu aus seinen Pc mit dem nötigsten zu Schützen.Ich würde zu Avira tendieren.

Mein Rat: Investiere ein wenig in ein Vernünftiges Virenschutzprogramm wie Kaspersky.Ich selber nutze Kaspersky Internetsecurity seid knapp 4 Jahren und bin überzeugt. Meine beiden letzden Pcs und mein Laptop sind komplett Viren frei. Das Programm erkennt alle, wirklich alle Angriffe, offensiver oder defensiver Art.

Kostet als 1 Pc Lizenz ca. 40€. Mein Tipp: Eine mehr Lizenzversion Kaufen, zusammen mit Freunden und sparen.

www.kaspersky.com/de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fritzhund
02.06.2011, 23:00

Ich behaupte das es im Moment nichts besseres gibt !!!

0

avira find ich nicht so prickelnd

dauernd findet es harmlose sachen die ich löschen soll - insbesondere beim automatischen Start von Software

zudem nervt die werbung beim zocken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

versuchs mal mit avast!!! bin ein absoluter fan davon... gratis hammer leichte bedienung und mega sicher meines erachtens nach...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

avira antivir!

wenn du illegale seiten oder virenanfällige seiten meidest reicht die kostenlose version von avira vollkommen aus und guten schutz zu leisten

tipp: auf keinem fall beide installieren, virenprogramme blockieren sich gerne gegenseitig ein bisschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fritzhund
02.06.2011, 22:54

Ahja...und ob die aufgerufene Seite virenanfällig ist soll man vorher erraten oder wie ???

Dafür ist so ein Program doch da...

0
Kommentar von fritzhund
02.06.2011, 22:54

sry...

0
Kommentar von Alkibiades
20.08.2012, 14:19

ja kann ich nur zustimmen, ich dachte ich hatte mal nen trojaner auf dem PC und der wurde von avira nicht entdeckt - MacAfee runtergeladen und zack ging gar nix mehr :D die haben sich so hoch gepusht das da nix mehr richtig ging

0

"KIS Pro" natürlich...

Wer etwas anderes behauptet möge mir seine E-Mail Adresse schicken, werde ihm dann das Gegenteil beweisen !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?